70 Jahre + 20 Jahre = Bücherei + LesART = ERFOLG

 

Am 17. Juni 1952 öffnete die damalige Stadtbücherei Kamp-Lintfort erstmals ihre Pforten. Zum 50. Jubiläum kamen 2002 mehrere engagierte Bürgerinnen und Bürger auf die Idee, einen Verein zur Förderung der Lesekultur zu gründen, der seitdem auch als Förderverein fungiert. Seit 2017 heißt die Stadtbücherei nun Mediathek und erfreut sich mehr als je zuvor großer Beliebtheit.
Die beiden Geburtstage in diesem Jahr feierten Mediathek (70) und LesART e.V. (20) gerade zusammen als 90. Geburtstag. Die Festreden von Dr. Christoph Müllmann, Kulturdezernent der Stadt Kamp-Lintfort, Rene Schneider, 1. Vorsitzender von LesART, Petra Büning, Leiterin der Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW und Yvonne Frericks, Leiterin der Mediathek, enthielten viele Rückblicke und einen Ausblick auf heitere und informative Art. Für alle, die nicht dabei sein konnten, hat LesART hier einen Rückblick in Bildern zusammengestellt.

Jubiläumsdiashow
Rückblick i n Bildern zum 90. Jubiläum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.