GehDenken – Ausstellung über eine Reise nach Auschwitz

Bilder einer Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz

Ab dem 19. Oktober werden in der Mediathek Fotos ausgestellt, die während einer Gedenkstättenreise von Jugendlichen nach Auschwitz entstanden sind. Begleitet wurde die Reise der Evangelischen und der Alevitischen Jugend Essen vom Mülheimer Fotografen Olav op den Akker. Er hat eindrucksvoll die Wirkung des Erlebten auf die Jugendlichen dokumentiert. Aus dem umfangreichen Bildmaterial hat der Fotograf unter Mithilfe von Klaus Krapf, Gertrud Boguslawski und Herbert Reichmann die Fotoausstellung gestaltet. Auf Ausstellungswänden und Staffeleien werden 13 großformatige Alu-Dibond-Drucke gezeigt. Untertitelt sind die Bilder mit aktuellen Zitaten aus Presse und Politik, die zum Nachdenken anregen. Passend zum Thema der Ausstellung wird es eine Buchausstellung aus Beständen der Mediathek geben. Für Interessierte wird eine Führung zur Ausstellung am 09.11.2020 um 17.30 Uhr angeboten. Die Mediathek bittet dafür um telefonische Anmeldung unter 02842/927950.

Die Ausstellung kann vom 19.10. – 20.11.2020 während der Öffnungszeiten der Mediathek besichtigt werden.

Am 09.11. , 17:30 Uhr findet eine Führung durch die Ausstellung statt.
Anmeldung bitte telefonisch oder per E-Mail.
Tel. 02842 927950,
E-Mail: mediathek@kamp-lintfort.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.