Herzlich Willkommen im Team – unsere neue Azubi ist da!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind wieder mehr! Priska Johanne Heffels startete am Montag  ihre Ausbildung als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Mediathek. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt hat sie mit den anderen neuen Auszubildenden bei der Stadt Kamp-Lintfort begrüßt.  „Ich freue mich, dass wir so junge Talente für die Stadt Kamp-Lintfort gewinnen können“, so Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt. „In Zukunft werden wir als Stadt weiterhin einige dicke Bretter bohren. Ob bei der Schaffung bezahlbaren Wohnraums, dem Ausbau der kostenfreien Kinderbetreuung, neuer Mobilität durch Ausbau des Radwegenetzes oder der Energiewende mit energetischer Sanierung und Elektro- und Wasserstoffantrieben. Wir brauchen gut ausgebildete Fachleute, um unsere zahlreichen Projekte stemmen zu können!“, so Landscheidt.

Das sich die Ausbildung bei der Stadt lohnt zeigte Lotte Backasch, die ihre Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste außerordentlich erfolgreich im Juni 2020 nach 3 Jahren abgeschlossen hatte.

Bei der Stadt Kamp-Lintfort gibt es auch die Möglichkeit über den Tellerrand zu schauen. In der Mediathek nutzte Lotte Backasch die Zeit ihrer Ausbildung, um mit dem Erasmusaustausch Erfahrungen in der Bibliothek des Goetheinstituts Helsinki / Finnland zu machen.

Mehr Informationen: https://www.kamp-lintfort.de/de/pressemitteilungen/azubis-starten-bei-der-stadt-kamp-lintfort/

https://kultur-life.de/work-experience/poolprojekt-erasmus-gefoerdertes-auslandspraktikum-fuer-berufsschueler/#:~:text=Das%20Praktikum%20im%20Ausland%20mit%20Erasmus%2B%20wirkt%3A%201,vorstellen%20in%20der%20Zukunft%20im%20Ausland%20zu%20arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.