Sommerleseclub geht morgen in Kamp-Lintfort los!

Endlich ist es soweit. Am Donnerstag um 14 Uhr fällt der Vorhang vom Clubregal in der Q-thek. Dann könnt ihr lesen, lesen, lesen, – sechs Wochen lang und am Ende im neuen Schuljahr eure Lehrer mit dem Zertifikat schocken, was euch bescheinigt, dass ihr in den Ferien drei Bücher oder sogar mehr gelesen habt!  Der Sommerleseclub 2012 startet mit mittlerweile 220 neuen Büchern! Welche das sind? Im Web-OPAC SLC 2012 eingeben und Liste durchstöbern oder vorbeikommen und direkt eines mitnehmen:

In diesem Jahr haben wir so viel Unterstützung bekommen, wie nie zuvor. Das war einfach toll.

  1. Private Spender kauften ein Buch vom Spendentisch der Buchhandlung und schenkten es dem SommerLeseClub. So kamen  insgesamt 46 neue Bücher im Wert von  412,93 Euro ins Regal.
  2. Die Stadtwerke spendeten Geld, von dem insgesamt 39  neue Bücher für das Clubregal gekauft wurden. Außerdem wird von dieser Spende die Abschlussparty finanziert.
  3. Das Land NRW unterstützte den SommerLeseclub mit weiteren 400 Euro für Bücher und Abschlussparty. Zusammen mit dem Geld was die Stadtbücherei aus dem eigenen Budget dazu tat, wurden so weitere  115  neue Bücher gekauft.
  4. Die Bücher vorweg gelesen und drei Fragen dazu aufgeschrieben haben insgesamt 17 freiwillige Helfer, die  LesART oder das Team der Stadtbücherei ermuntert hatte, mitzumachen.
  5. In neun Abschlussklassen der Grundschulen warben fünf ehrenamtliche Helfer vom Verein LesART. So konnten sich viele Schüler direkt in der Schule anmelden und das erste Buch reservieren.

DANKE – das wird ein spannender LeseSommer!

115 (Hundertfünfzehn!) Kinder und Jugendliche haben sich schon zum SommerLeseClub angemeldet, die meisten haben ihr Logbuch und ihren Clubausweis bereits, die Fragen zu den Büchern sind vorbereitet. Wer noch nicht dabei ist, kann sich auch noch während der gesamten Ferien anmelden.

0 Gedanken zu „Sommerleseclub geht morgen in Kamp-Lintfort los!“

  1. Herzlichen Glückwunsch schon mal zum erfolgreichen Start des SLC 2012 mit so vielen Büchern und Helfern! aus Mönchengladbach, von M.Weber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.