Zum 240. Geburtstag von F.A. Brockhaus

Heute hat Friedrich Arnold Brockhaus Geburtstag. Der Verleger und Begründer der bekannten Brockhaus Enzyklopädie, stammte  aus dem Ruhrpott, genauer gesagt aus Dortmund, das 1772 zwar schon zum Ruhrgebiet gehörte, aber vom Pott war noch nicht so viel zu sehen. Brockhaus lebte und verlegte vor allem in Leipzig, wo er auch die bekannte und nach ihm benannte Enzyklopädie herausgab.  In seiner Zeit, in der Deutschland unter der Herrschaft Napoleons stand, setzte er sich besonders für freie Bürger-und Wirtschaftsrechte ein. Seine journalistischen Aktivitäten waren ganz aktuellen Problemen gewidmet. Er kämpfte gegen die Piraterie in der Urheberschaft geistiger Werke.  Die Enzyklopädie gibt es immer noch, in der Stadtbücherei steht noch eine gedruckte Ausgabe,-  oben links in unserem Blogbild zu sehen -,  aus der online-Version stammt die Information zu diesem Artikel. Sie steht allen Bibliothekskunden kostenfrei zur Verfügung.  www.kamp-lintfort.de/stadtbuecherei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.