Wie wir einen Deal mit Wii machen möchten

Wii-Spiele sind beliebt, nicht nur bei der Abschlussparty vom SommerLeseClub, von der das Foto stammt.

Der Kollege Streetworker aus dem Alten Rathaus hat sich für einen „Zocker-Event“ heute Abend unsere Wii-Station und Wii-Controller sowie einige Spiele ausgeliehen.  Alles kostenlos natürlich, denn es bleibt ja quasi im Hause. Nun haben wir doch eine kleine Gegenleistung gefordert: Er soll euch Jugendliche heute Abend fragen, ob ihr die Wii-Spiele hier im Blog kommentieren wollt und vielleicht auch noch den ein oder anderen Wunsch, den ihr zum Thema Gaming habt und hier erfüllt haben möchtet, hier zu nennen. Wie findet Ihr, wenn die Stadtbücherei auch X-Box und Nintendo-Spiele anbieten würde?

Wir sind gespannt auf eure Vorschläge.

Das ist schon der ganze Deal: Einfach hier schreiben, was ihr gerne in  der Stadtbücherei finden würdet.

Unter dem Autorennamen „Zocker“ wird Ralf Müller eure Vorschläge hier einstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.