Fernleihe während der Schließungszeit

Auch wenn wir am 10.12.2016 schließen und uns auf den Umzug vorbereiten, kann man im Rahmen unseres Ersatzservices weiterhin die Fernleihe benutzen.

Da der Bestellvorgang während dieser Zeit aber online erfolgt, gibt es hier eine kurze Anleitung.

digibib

Mit diesem Link gelang ihr zur DigiBib

Für die Fernleihbestellung ruft Ihr bitte die Seite www.kamp-lintfort.de/stadtbuecherei auf. Hier findet Ihr eine kurze Übersicht über unsere Angebote. Dort befindet sich auch die DigiBib, über die man eine Fernleihbestellung aufgeben kann. Alternativ kann auch auf das Bild an der linken Seite geklickt werden.

Oben in Eurem Browser sollten nun die folgenden Reiter angezeigt werden:

reiter-fernleihe

Hier bitte den Reiter Fernleihe auswählen, um zur Anmeldung zu gelangen:

anmeldung-fernleiheHier muss dann manuell die Stadtbücherei Kamp-Lintfort ausgewählt werden. Die Benutzerkennung ist die Büchereiausweisnummer, das Passwort das Geburtsdatum der Inhaberin oder des Inhabers des Ausweises im Format TT.MM.JJJJ Die Punkte müssen ebenfalls eingegeben werden.  Nach einer erfolgreichen Anmeldung erscheint ein Suchfeld, in dem man nach Titel, Autor, ISBN und Erscheinungsjahr suchen kann. Am einfachsten geht es, wenn man bereits die ISBN des gewünschen Titels weiß.

auswahl-fernleiheHabt Ihr euer gewünschtes Buch gefunden, kann ausgewählt werden, ob das ganze Buch oder nur ein Abschnitt bestellt werden soll. Dafür muss auf Auswählen geklickt werden. Im folgenden Fenster wird noch mal der Titel bestätigt. Es kann ausgewählt werden, ob das Buch vorgemerkt werden soll oder wenn möglich, vorgemerkt werden soll. Weiterhin müsst ihr Persönliche Angaben machen, damit die Bestellung zugeordnet werden kann. Zu guter letzt wird eine Transakstionsnummer (TAN) benötigt. Eine TAN kostet bei uns 2 € pro Stück und kann bis zum 10.12. noch bei uns an der Infotheke gekauft werden. Habt Ihr nun alles ausgefüllt, kann das Buch bestellt werden. Ist das Buch dann eingetroffen, werden wir Euch wie gehabt per Telefon oder E-Mail informieren.

Die Bücher können abgeholt werden: Dienstags von 10-12 Uhr, donnerstags von 16-18 Uhr und freitags von 12:30-14 Uhr. Während dieser Zeit können auch weitere TAN’s gekauft werden. Bis mindestens  15.01.2017 gibt es diese Servicezeiten, außer in der Woche zwischen den Jahren. Bei Rückfragen stehen wir Euch weiterhin zur Verfügung.

Noch 10 Mal öffnet sich die Tür…

Das Ende des Aufenthalts der Stadtbücherei Kamp-Lintfort am  Rathausplatz rückt in greifbare Nähe: In 10 Tagen , am Samstag dem 10.12. öffnen wir hier zum letzten Mal die Türen. Viele  von Euch haben sich bereits mit Lesestoff für drei Wintermonate eingedeckt, kamen mit Koffern und Wäschekörbe. Einige  Regale  sind leer. Doch der freie Platz entstand nicht nur durch die hohe Zahl der Ausleihen. Viele Medien, die inhaltlich und äußerlich veraltet und nicht mehr gefragt waren und nur noch Regalbretter blockierten, haben nun den Platz im Regal frei gemacht. An anderen Stellen mussten die Regale geräumt werden, weil die regenreichen Tage im Herbst wieder öfter mal für Wassereinbruch sorgten und die Bücher unter den lecken Stellen im Dach gerettet werden mussten.

So sind sowohl die Leserschaft als auch wir Mitglieder im Team der Stadtbücherei froh, dass die neue Mediathek bald fertig wird. Gerade wurden in den neuen Räumen neue Fenster eingesetzt. Dort, wo vorher Betonplatten waren, lassen große Glasflächen nun in die Mediatheksräume helles Tageslicht strömen. Der Zugang an der Freiherr-vom-Stein-Straße 26 ist seit heute zu erkennen.

Viel Neues für lange Winterabende

Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt auch in diesem Jahr die Stadtbücherei geschlossen. Damit ihr trotz  dieser Schließungstage die freie Zeit  mit viel Literatur und Medien gestalten könnt, haben wir im Team nach den Literaturtagen noch einmal viele Romane, Sach- und Kinderbücher, Spiele, Filme und Hörbücher beschafft. Die neuen Medien könnt ihr ab sofort ausgeliehen werden. Die jüngsten Leser können sich über die die neuesten Bände aus den beliebten Kinderserien „Gregs Tagebuch“, „Mia and Me“ und „Beast Quest“ freuen. neuneuneuFür die Jugendlichenunter euch  wurden Reihen wie „Nightschool“ und „Der magische Zirkel“ fortgesetzt.

Für Kindergarten- und Vorschulkinder sind noch Plätze bei den Vorleseangeboten in der Reihe „Lesestart“ am Freitag und Samstag vor Weihnachten frei. Und hier geht es zu den Lesestart-Veranstaltungen: Freitag, 19.12.2014, 16 Uhr:    und    Samstag, 20.12.2014, 11 und 12 Uhr:   Lesestart_Meilensteine

Am Dienstag, 23. Dezember besteht zum letzten Mal in diesem Jahr bis 18 Uhr die Gelegenheit zum Büchereibesuch. Ab Freitag, dem 02. Januar 2015 ist die Stadtbücherei wieder regulär ab 14 Uhr geöffnet. Die generelle Leihfrist wurde bis in das neue Jahr verlängert. Ohne Unterbrechung steht außerdem der Verbundkatalog der niederrheinischen Büchereien und Bibliotheken (www.onleihe-niederrhein.de) zur Verfügung, aus der jederzeit E-Books, E-Audios und E-Videos für eine befristete Zeit heruntergeladen werden können. E-Book-Reader können übrigens ebenfalls in der Stadtbücherei ausgeliehen werden. Wer einmal genauer wissen will, was die Stadtbücherei alles anbietet, kann sich im Internet unter www.kamp-lintfort.de/stadtbuecherei informieren und im Online-Katalog stöbern. Verlängerungen und Vormerkungen sind ebenfalls online möglich.