Literaturtage 2014

Kaum ist der Sommerleseclub gestartet, schon steht das nächste Lesefest  in der Warteschleife:

Literaturtage 2014

Dank der großzügigen Unterstützung der Sparkasse Duisburg Stiftung wird LesART Kamp-Lintfort e.V. wieder dafür sorgen, dass im Herbst ganz viele Schulklassen  mit einem Schriftsteller ins Gespräch kommen können. Dies haben wir vielen Schulen im Rahmen der Bildungspartnerschaften versprochen.

Aussuchen, wer nach Kamp-Lintfort kommt, dürfen wir von der Stadtbücherei. Dabei haben wir die Anfragen der Lehrerinnen und Lehrer gerne berücksichtigt.  Unterstützt werden wir  tatkräftig von Beate Cmok  vom Friedrich Bödecker Kreis e.V., die den Kontakt zu den Kinder- und Jugendautoren herstellen, Termine reservieren und außerdem durch die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen die Lesungen so bezuschussen können, dass wir  ein richtig großes Event veranstalten können. Außerdem kooperiert die Buchhandlung am Rathaus wieder mit LesART und der Stadtbücherei und hat zwei Autorenlesungen für Erwachsene organisiert.

Folgende Autoren  und Veranstalter haben schon  ihre Zusage geben:

Für Erwachsene: Mechtild Lanfermann, Lars van der Gönna, Mechthild Borrmann,  Peter Bochynek  und das Jazz-Trio „The Down Town Three“, …

Für Schulklassen: Jürgen Banscherus,  Barbara Zoschke, Andrea Karimé, Ruth Löbner, Lucy Scharenberg, Nico Salfeld, Sabine Zett,  ….

Und das ist erst der Anfang!