Buchspenden für den Sommerleseclub gesucht


Die Mediathek Kamp-Lintfort wird auch in diesem Jahr den Sommerleseclub anbieten können. Dank der Unterstützung von Stadtwerken und LesART gibt es für die teilnehmenden Kinder wieder viele spannende Geschichten zu entdecken. Da in diesem Jahr jedoch mancher Urlaub ausfallen muss, rechnet die Mediathek mit besonders vielen Teilnehmern. Daher sind weitere Buchspenden für den Sommerleseclub gerne gesehen. Die Buchhandlung am Rathaus, Moerser Straße 239 in Kamp-Lintfort hat einige Titel zusammengestellt, die dort erworben und der Mediathek gespendet werden können. Anmeldestart für den Sommerleseclub wird der 22. Juni 2020 sein.

Hier fehlen noch Bücher!

Für den Sommerleseclub der Mediathek werden rund 200 neue Bücher gebraucht. 175 konnten schon beschafft werden, sie wurden von den Ehrenamtlichen gelesen, mit Fragen ausgestattet und als Clubbuch gekennzeichnet. Nun fehlen noch 25 Titel, die als Geschenkvorschläge auf dem SLC-Spendentisch in der Buchhandlung am Rathaus, Moerser Straße 239 auf Kunden warten, die sie der Mediathek für den Club überreichen.

Sommerleseclub mit Begleitprogramm

Ab Donnerstag, 06.07., gibt es Leselogbuch und Clubkarte in der Mediathek Seit Wochen bereiten Mitarbeiter und Ehrenamtler der Mediathek den Sommerleseclub für Kinder und Jugendliche in Kamp-Lintfort vor. In diesen letzten Wochen vor den großen Ferien kommen fast täglich Schulklassen, die mit ihrem Besuch die neue Mediathek kennenlernen und sich gleichzeitig zum Sommerleseclub anmelden wollen. Hier in der neuen Kinderbücherei mit dem super tollen Lesenetz und der „Teensecke“, die zum „Wegschmökern“ einlädt, lassen sich prima entspannte Sommertage verbringen. Dabei die drei erforderlichen Bücher zu lesen, um eine Urkunde vom Sommerleseclub zu bekommen, wird sicherlich einfach sein. Mittlerweile gibt es fast 200 neue Bücher, die nur für die Clubmitglieder angeschafft wurden.

Ab Donnerstag, 06.07., gibt es Leselogbuch und Clubkarte in der Mediathek

 

Am 08. und 09. August findet außerdem ein Manga-Zeichen-Workshop mit der Comic-Künstlerin Jen Satora für Clubmitglieder statt. An zwei Tagen von 10 bis 15 Uhr führt sie die Teilnehmer in die Zeichenkunst ein, lässt sie aus einer Idee um eine eigene Mangafigur eine kleine Szene entwickeln und diese zeichnen. Wer beim Workshop mitmachen will, kann sich entweder am Samstag 1. Juli von 10 bis 12 Uhr im SCI-Jugendcafe, Moerser Str. 265b, anmelden oder in der Mediathek, Freiherr-vom-Stein-Str. 26, ab Donnerstag, 6. Juli anmelden.

Seit 2006 beteiligt sich die Stadtbücherei Kamp-Lintfort mit Hilfe des Vereins LesART Kamp-Lintfort an dem landesweiten Projekt zur Leseförderung. Ursprünglich von der Stadtbibliothek Brilon, die sich von einem Projekt in den USA inspirieren ließ, initiiert, wird das Projekt nun vom Kultursekretariat Gütersloh landesweit koordiniert.

Die Spielregeln besagen, dass alle Clubmitglieder in den Ferien mindestens drei Bücher lesen. Die besonderen Bücher können nur Clubmitglieder aus dem Sonderregal ausleihen. Sie tragen in ihr Leselogbuch die Buchtitel ein. Bei der Rückgabe am Clubtisch beantworten sie den Helfern drei Fragen zum Buch. Dafür gibt es einen Stempel. Am Ende der Sommerferien gibt jedes Clubmitglied sein Leselogbuch in der Mediathek ab. Sind darin mindestens drei Stempel, gibt es die Urkunde über diese freiwillige Leistung in den Ferien bei der großen Abschlussparty. Die Klassenlehrer im neuen Schuljahr sehen auf der Urkunde das freiwillige Engagement der Clubmitglieder und tragen dies auch auf dem Zwischenzeugnis ein.

Übrigens können auch Erwachsene das Leseevent unterstützen, in dem sie dem Club Bücher spenden. Dazu gibt es einen Geschenktisch in der Buchhandlung am Rathaus, Moerser Str. 236. Hier kann man einfach eines der dort präsentierten Wunschbücher kaufen und der Mediathek für den Sommerleseclub schenken.

Informationen zum Sommerleseclub 2017 in Kamp-Lintfort: Anmeldung ab sofort, auch online unter www.sommerleseclub.de, Ausgabe von Logbuch und Clubkarte: ab 06.07.2017 in der Mediathek Start der Buchausleihe: Donnerstag, 13.07.2017 ab 14.30 Uhr Buchrückgabe: Täglich in den Sommerferien während der Öffnungszeiten der Mediathek. (Achtung: Nicht zu den Öffnungszeiten des Bistro26. Es hat in den ersten Wochen Betriebsferien) Mangaworkshop: 08. – 09.08.2017, 10-15 Uhr. Beitrag: 15 € (für Verpflegung) Logbuchabgabe: Ab drei Stempel für gelesene Bücher bis 26.08.2017, 13 Uhr. Abschlussparty mit Ausgabe der Urkunden in der Mediathek: 01.09., 17 Uhr

Neue Bücher braucht der Club

In vier Wochen startet der Sommerleseclub. Dann werden hoffentlich wieder viele viele Leute ab 10 Jahren, die eine weiterführende Schule besuchen, das Clubregal nach drei und mehr tollen  Büchern durchstöbern. Doch was sind tolle Bücher? Für den einen ist es das neueste Pferdeabenteuer, für die andere ein spannender Science Fiction und für den dritten die Fußball-Lovestory. Deshalb müssen viele und verschiedene Bücher in den Regalen stehen. Was für den Sommerleseclub  bisher gekauft wurde,  findet ihr im Katalog unter „SLC 2017“.   Sucht mal im  Online-Katalog Mediathek Kamp-Lintfort    SLC 2017 oder probiert diesen Link aus: https://webopac.krzn.de/WebOPAC/titelliste.html?homegkz=060 

Im Moment werden rund 130 Treffer angezeigt. Leider noch viel zu wenig. Wer Bücher spenden will, der kann in der Buchhandlung am Rathaus, Moerser Str,236 , aus dem Buchangebot dort eines kaufen und dem Club schenken. Danke.

Sommerleseclub 2016 – läuft in Ka-Li

SLC_logo

Hier ist ein Auszug aus dem  Ablaufplan. Helfer sind noch willkommen, besonders bei der Planung der Party und dem Befragen in den Sommerferien. Wir sind schon mitten drin in den Vorbereitungen. Und so soll es weiter gehen:

 …
bis Mai 2016. Einarbeitung der Bücher in den Bestand, Auswahl von bereits
im Herbst / Winter beschafften weiteren neuen Kinderbüchern.
Ab April (spätestens wenn mindestens 20 Bücher fertig) Info an die
Vorwegleserinnen, Abfrage, wer wo mitmacht, Regeln,
Ab Mai: Bücherspendentisch in der Buchhandlung für den Kauf durch private
Spender . Insgesamt brauchen wir 220 Bücher. Newsletter an die Schulen
Ab Juni: Rucksackbesuche in den Schulen, soweit möglich.
09.06.2016: Ausleihfrist wird auf 14 Tage umgestelt für alle SLC-Bücher.
Bis zu diesem Datum sollten die meisten Bücher gelesen und zurück sein, da
sie noch weiter bearbeitet werden müssen.
23.06.2016 Start der Anmeldung in der Stadtbücherei
Mitte/Ende Juni: 1. Treffen des Vorbereitungskomitees für die
Abschlussparty. In diesem Jahr gibt es eine Showeinlage und ein
Mitmachangebot der Tanzgruppe trouble-maker
http://ka-liberkulturverein.chayns.net/albums/index

07.07.2016. Start der Buchausleihe und der Befragung bis
27.08.2016: letzte Abgabe der Leselogbücher
03.09.2016: SLC-Abschlussparty, 17-21 Uhr.

2. Hier der Link zur Abfrage, wer wo helfen will:
http://doodle.com/poll/z7yhyxrvqfux932g

Leselogbücher werden eingesammelt!

Der Sommerleseclub geht am Dienstag zu Ende.

Es hat wieder richtig Spaß gemacht. Viele Kinder und Jugendliche haben begeistert mitgemacht. Aber mit den Sommerferien muss er zu Ende gehen. Alle sind gespannt, wie viele Clubmitglieder mindestens drei Bücher gelesen haben. Der Nachweis darüber steht im Leselogbuch. Dieses muss bis zum 03.09.2013 in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort abgegeben werden, damit das Team vom SommerLeseClub in der nächsten Woche die Urkunden schreiben und die Party angemessen vorbereiten kann. Die Übergabe der Zertifikate wird dabei groß gefeiert. Am Samstag, 7. September um 17 Uhr findet im ka-LIBER-Cafe in Kamp-Lintfort die Abschlussparty vom SommerLeseClub statt. Die Clubkarte ist die Eintrittskarte, beim Einlass wird sie gegen einen Getränke- und Pizza-Gutschein umgetauscht. Das Vorbereitungsteam aus Stadtbücherei und LesART organisiert wieder eine tolle Party. SLC=!AbschlusspartyAlleDas Bild zeigt die Teilnehmer vom letzten Jahr. Da war die Stimmung suuuper. In diesem Jahr gibt es auch wieder ein Losrad für die Tombola. Es wird also noch besser!

Vorlesetreff am Dienstag

Seit 2003 gibt es in Kamp-Lintfort einen Treffpunkt für alle, die gerne Vorlesen. LesART Kamp-Lintfort lädt nicht nur die aktiven Vorlesepaten zum Austausch über Bücher und Zuhörer an jedem 2. Dienstag im Monat in die Stadtbücherei, Am Rathaus ein. Angesprochen werden nicht nur alle, die sich in Kindergärten, Schulen und Altenheimen fürs Lesen engagieren, sondern jeder, der gerne vorliest und ein Faible für Kinderbücher hat. Vorlesetreff im Januar 2012

Beim nächsten Treffen geht es auch um die ersten Vorbereitungen zum Sommerleseclub 2013. Dafür werden noch Leser gesucht, die bereit sind, die für den Club neu angeschafften Kinder- und Jugendbücher lesen und drei Fragen zu formulieren.  Wer mitmachen möchte oder einfach gerne etwas neues über Kinderbücher erfahren möchte, ist am 09.04. , ab 19.30 Uhr herzlich willkommen.