Deutsch schafft Wissen

Wissenschaftssprache Deutsch„Deutsch schafft Wissen“ ist der Titel eines Wettbewerbs, den DAAD, Goethe-Institut und das Institut für Deutsche Sprache ausgeschrieben haben. Es geht darum, eine Werbeidee für Deutsch als Wissenschaftssprache zu entwickeln: Das können Werbeslogans, Plakatentwürfe oder Skizzen sein. Weitere Informationen zum Wettbewerb sind in der Stadtbücherei und unter www.wissenschaftssprache-deutsch.de zu finden.

Schülerwettbewert 2012 in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik

Schülerwettbewerb
Für Schüler ab Klasse 10 hat die Siemens Stiftung in Kooperation mit der RWTH Aachen, der TU Berlin und der TU München unter dem Thema „Einfach UmWeltspitze“ einen Wettbewerb für junge Forscher ausgeschrieben. Gesucht werden neue Ideen für Umwelt- und Klimaschutz. Wer mitmachen möchte, findet die Bedingungen, Termine, Preise in einer Infobroschüre in der Stadtbücherei und natürlich im Netz unter Siemens Stiftung. Viel Erfolg!

Schreibwettbewerb????

Verdamp lang her“ oder?

Immer mal wieder werden wir auf den nächsten Schreibwettbewerb  angesprochen.

LesART Kamp-Lintfort e.V. hatte 2003 die Idee dazu und gemeinsam mit uns von der Stadtbücherei und von ka-LIBER, dem Jugendkulturverein im alten Rathaus Kamp-Lintfort, haben wir  dann fünf Jahre zum Schreiben aufgerufen, Texte eingesammelt, der Jury übergeben und ein großes Fest zur Preisverleihung veranstaltet. Anfangs mit viel Erfolg, das heißt mit großer Beteiligung. Doch als 2008  nur wenige Texte eingereicht wurden, beschlossen wir, den Schreibwettbewerb erst einmal auszusetzen und statt dessen die Literaturtage regelmäßig alle zwei Jahre anzubieten. …

Nun – wie gesagt, ab und zu fragt noch eine / einer: „Macht ihr mal wieder …. ?“

Was meint Ihr? Sollen wir?  Ja oder nein?

[polldaddy poll=4461556]

Jede Antwort und jeder Kommentar wird bei unserer Planung für die nächsten Aktivitäten berücksichtigt!

Schülerwettbewerb 2011 in Mathematik, Naturwissenschaften und Technik

„Heute schon(en). An morgen denken! Ressourcen intelligent nutzen.“ So lautet das Motto des Schülerwettbewerbs 2011 in Mathematik,  Naturwissenschaften und Technik. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb von der Siemens Stiftung in Kooperation mit der RWTH Aachen, der TU Berlin und der TU München.

Zum Mitmachen aufgefordert sind alle Schülerinnen und Schüler ab Jahrgangsstufe 10. Interessiert? In der Stadtbücherei liegen neben den genauen Teilnahmebedingungen auch Bücher aus, die vielleicht auf die zündende Idee bringen oder auch bei der Realisierung der eigenen Forschung hilfreich sind.

Mehr Informationen unter:  www.siemensstiftung.org/schuelerwettbewerb