Kein Online-Service und keine Aussenrückgabe am 07.03.2021

Am Sonntag, den 07.03.2021, führt das Rechenzentrum eine Wartung durch. Betroffen sind auch folgende Anwendungen der Mediathek: Online-Katalog, Endnutzerfernleihe Digibib, sowie die Onleihe am 07.03.2021von 7-16 Uhr.

Ebenfalls Einschränkungen gibt es an der Außenrückgabe. Von Samstag, den 06.03.2021 ab 13 Uhr bis Montag, den 08.03.2021 um 8 Uhr ist keine Rückgabe von Medien möglich. Fällige Bücher und Medien können vor dem Wartungswochenende verlängert oder zurückgegeben werden. Wir vom Team der Mediathek bitten um Verständnis.

onleihe-niederrhein versus niederrhein.onleihe.de

Leider ist beim „Aufhübschen“ der Onleihe-Niederrhein ein Fehler mit der Adresse passiert.
Nehmt einen Punkt statt ein Minus und dreht die Wortfolge: niederrhein.onleihe.de
Wir arbeiten an der Korrektur!

Onleihe-Niederrhein.de im neuen Gewand

https://niederrhein.onleihe.de/niederrhein/frontend/welcome,51-0-0-100-0-0-1-0-0-0-0.html

Wartungsarbeiten in der Onleihe

am nächsten Mittwoch, den 08.08.2018 werden zwischen 09:00 und 18:00 Uhr Wartungen in der Onleihe-Niederrhein durchgeführt..

Folgende Systeme sind davon mindestens zeitweise betroffen:
Web-Onleihe, Onleihe-App und eReader-Onleihe.

Die Auswirkungen sind:
– Die Anmeldung wird nicht möglich sein.
– Ausleihen werden nicht möglich sein.
– Die Seite kann nicht aufgerufen werden.
– Durch Arbeiten an den Web-Seiten wird das Design beeinflusst, z.B. werden Buttons verschoben sein oder ganz fehlen, Links nicht funktionieren, u.ä.

Bitte beachten Sie, dass sich die Wartungsarbeiten auch auf den Shop auswirken. Daher wird das Kundenportal ebenfalls zeitweise nicht erreichbar sein.

Die genauen Zeiten lassen sich nicht angeben, da die einzelnen Wartungsschritte nacheinander durchgeführt werden und nicht eindeutig ist, wann welcher Schritt abgeschlossen ist.

Warum gibt es das Buch nicht als E-Book?

Oder: Buch ist nicht gleich E-Book, CD nicht gleich E-Audio! Immer wieder passiert es, dass beim Stöbern nach bekannten Titeln als  E-Book und E-Audio es nicht in der Onleihe-Niederrhein.de  zu finden ist. Da erreichte uns z.B. aus dem verregneten Sommerurlaub eine erschrockenen Nachricht: „Wir haben einen totalverregneten Urlaub in Holland. Nun wollte ich unseren Kindern an den langen Zelttagen gemütlich einen Harry-Potter-Band nach dem anderen vorlesen. Wieso finde ich kein einziges Harry-Potter-Buch als E-Book  in der Onleihe? „ Der Grund ist, dass Bibliotheken von den Verlagen nicht die Rechte bekommen haben, die Lizenzen zu diesen Büchern als E-Book zu verleihen.

Und heute ist eine lange Liste von Hörbüchern eingetroffen, die leider nicht mehr verliehen werden können, da der Verlag keine Rechte dazu hat.

„… folgende Titel des Verlages „AUDIOBUCH Verlag OHG“ dürfen nicht mehr … angeboten werden, da dem Verlag keine Rechte mehr dazu vorliegen:

Andrea Sawatzki liest Phil Rickman „Frucht der Sünde“ 978-3-89964-608-5
Brief an meine Mutter 978-3-89964-573-6
Das Blut der Schande 978-3-89964-545-3
Der Befehl 978-3-89964-546-0
Der Mann, der kein Mörder war 978-3-89964-644-3 978-3-89964-679-5
Des Abends eisige Stille 978-3-89964-576-7
Die Bibel-Verschwörung 978-3-89964-535-4
Die Chemie des Todes 978-3-89964-732-7
Die Frauen, die er kannte 978-3-89964-657-3 978-3-89964-810-2
Die Jagd am Nil 978-3-89964-607-8
Die Namen der Toten 978-3-89964-612-2
Die stumme Bruderschaft 978-3-89964-515-6
Dreizehn bei Tisch 978-3-89964-139-4
Glück! 978-3-89964-566-8
Hirngespinste 978-3-89964-604-7
Stefan Kaminski liest Paul Cleave „Die Toten schweigen nicht“ 978-3-89964-610-8
Stirb ewig 978-3-89964-832-4
The Speckled Band 978-3-89964-674-0
Todesfrist 978-3-89964-815-7
Was in zwei Koffer paßt 978-3-89964-572-9
Welt in Angst 978-3-89964-524-8
Winnetou + Der Ölprinz 978-3-89964-541-5

Sofern Sie einen oder mehrere der oben genannten Titel erworben haben, wurden diese bereits aus Ihrer Onleihe entfernt. …  Bitte löschen Sie die Katalog-Daten für den/die entsprechenden Titel in Ihrem Web-OPAC ….  „

Traurig, traurig, dass für diese Medien immer noch nicht die gleichen Rechte gelten wie für gedruckte Bücher und Zeitschriften  oder für in digitaler Form vorliegende Medien wie CDs und DVDs.  Denn wenn da ein Verlag keine Rechte mehr hat, gilt trotzdem das Eigentumsrecht an den beriets vorher erworbenen Medien. Da müssen die Bücher dann auch nicht aus dem Regal gezogen werden.

Onleihe-Niederrhein läuft wieder!

Die DiViBib, das Unternehmen, von dem wir die Onleihe-Niederrhein aus realisieren, meldet nun:

         

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen. Das Ausleihen und Herunterladen ist wieder für alle eMedien möglich.

Aufgrund der Wartungsarbeiten wurden heute keine ePaper publiziert. Wir informieren, sobald die Publikation gestartet wurde und das Einspielen der ePaper auf die Onleihen abschließend erfolgt ist.

Freundliche Grüße
Ihr divibib-Support.

 

 

Noch immer Wartungsarbeiten bei der Onleihe

Liebe Onleihe-Nutzer, die Divibib schreibt heute: Baustelle

„die heutigen Wartungsarbeiten dauern weiterhin an. Die Web-Onleihen, eReader-Onleihen und Onleihe-Apps sind erreichbar.
Aktuell liegt der Schwerpunkt auf den DRM-Systemen:
eBooks im ePub-Format können ausgeliehen, aber nicht heruntergeladen und in ADE sowie Lese-Apps geöffnet werden.
eBooks im PDF-Format, eAudios, eVideos sowie ePaper/eMagazines können nicht ausgeliehen werden, hier erscheint der „Unerwartete Fehler“.

Wir informieren Sie Morgen erneut über den aktuellen Stand der Arbeiten.

Eine Aktualisierung der Hinweisbox auf den Onleihen sowie im :userforum ist erfolgt.

Freundliche Grüße

Ihr divibib Support

Ein Hinweis an die Nutzer der Onleihe-Niederrhein  ist auf der Seite zu sehen.

 

 

Nochmal Wartungsarbeiten, nun bei der Onleihe!

BaustelleNicht nur das Rechenzentrum wird umfangreich aufräumen, (siehe: wartungsarbeiten-muessen-mal-wieder-sein ) Auch die DiViBib, das Unternehmen, von dem wir die Onleihe-Niederrhein aus realisieren, will umfangreiche
Wartungsarbeiten durchführen.   Sie meldet:

„Am Mittwoch, den 15.06.2016, werden ab 08:00 Uhr Wartungsarbeiten durchgeführt. Dabei kommt es zu Beeinträchtigungen bei:
· der Anmeldung und Nutzung der Onleihe

· den Onleihe-Apps

· der eReader-Onleihe    u.a.“

Ein Hinweis an die Nutzer der Onleihe-Niederrhein wird am Freitag, den 10.06.2016, erfolgen. Wir informieren Sie, sobald die Arbeiten abgeschlossen sind.