Wir stellen vor: Ein Büchertisch mit neuen Romanen

DSCI0023

In den Fokusgruppeninterviews, die wir im vergangenen Jahr mit unseren Leserinnen und Lesern geführt haben, haben wir zahlreiche Ideen und Anregungen für die neue Mediathek erhalten. Diese Ideen und Anregungen versuchen wir nun umzusetzen. Vor einigen Wochen haben wir an dieser Stelle bereits das Wunschbuch vorgestellt, nun folgt die nächste Neuerung: Ab sofort findet ihr im Romanbereich immer eine Auswahl an Neuerscheinungen, die wir auf einem Büchertisch zusammenstellen.

Mit der Ausstellung neuer Romane entsprechen wir dem vielfach geäußerten Wunsch nach einer besseren Präsentation neuer Medien. Einen Überblick über alle neuen Romane der letzten zwei Monate (inkl. der Sachbücher aus dem Bestseller-Angebot) findet ihr in unserem Online-Katalog unter „Empfehlungen Ihrer Bibliothek“.

Wir stellen vor: Das Wunschbuch

Möchten Sie die Anschaffung eines bestimmten Buches, einer Zeitschrift, DVD oder CD vorschlagen und es dann in der Stadtbücherei ausleihen?

Falls es eine Neuerscheinung ist, könnte es auch von anderen WunschbuchBüchereikunden gewünscht werden.

Dafür haben wir dieses Wunschbuch eingerichtet. Hier können Sie Ihren Wunsch eintragen, aber beachten Sie zuvor einige Regeln: 

  • Ältere Titel bestellen Sie am besten über die Fernleihe, falls das Medium nicht im Bestand ist. Im Online-Katalog gibt es dazu die Bibliotheksübergreifende Suche
  • Hinterlassen Sie bitte Ihre Leserausweisnummer und tragen das Datum ein. Schauen Sie bei Ihrem nächsten Besuch nach, was wir geantwortet haben.
  • Wenn wir das gewünschte Medium in den Bestand aufnehmen, werden wir es für Sie direkt vormerken. Die Vormerkgebühr beträgt 0,75 €.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht jeden Erwerbungswunsch erfüllen können. Die Fachlektoren in unserem Team entscheiden anhand des zur Verfügung stehenden Budgets und des Erwerbungsprofils der Stadtbücherei, ob das Buch gekauft werden kann.

Falls wir etwas nicht anschaffen können, da das Budget nicht ausreicht, geben wir es auf die Wunschliste an private Buchspender, aus der jeder Büchereikunde Neuerwerbungen für den Bestand im Buchhandel kaufen und der Bücherei spenden kann.

Es kann sein, dass ein Wunsch kaum weitere Nachfragen erwarten lässt, er nicht in das Bestandsprofil insgesamt passt oder auf dem üblichen Lieferweg nicht zu beschaffen ist.

Nutzen Sie auch das E-Book-Angebot unter: www.onleihe-niederrhein.de Hier werden zusätzlich auch andere Unterhaltungsromane bereitgehalten, als wir anbieten können.

Das Wunschbuch entstand auf Grund der Nachfragen vieler Leser und der Anregungen aus den Fokusgruppeninterviews im November 2015. Es ist ein Versuch zunächst für die Dauer von sechs Monaten, Kundenwünsche auch anderen Büchereinutzern zugänglich zu machen.

Kamp-Lintfort, Januar 2016

Ihr BüchereiteamWunschbuchinnen