Der neue Katalog ist da!

„Was unterscheidet eine Büchersammlung von einer Bibliothek?“ OnlineKatalogfragen wir die Schüler oft bei Klassenführungen. Nun – viele Antworten kommen dann, aber uns ist die wichtigste: Der Katalog.! Denn er ist das Herz einer Bibliothek. Mit ihm lässt sich jedes  Medium wiederfinden, das in den Regalen oder auf irgend einer Datenbank eingelagert wurde.  So sollte es zumindest sein. Wie spannend die Suche damit sein kann, beschreibt Patrick Rothfuss im 2. Band seiner Königsmörder-Trilogie, als Kvothe, der Held an der Universität studieren darf und nach Büchern in der Burgbibliothek fahnden möchte, deren Zugang jedoch in den Händen eines Oberbibliothekars liegt. Dort besteht der Katalog aus altem Pergament, das durch Feuer gefährdet ist.  Der Katalog der Stadtbücherei ist hier und heute eine Datenbank, aber nicht minder spannend. Seit dem 01. Dezember  hat er ein neues Gesicht bekommen. Nun sind viele Suchwege ganz anders und mancher läuft  in die Irre. Aber statt zu verzweifeln sehen wir Mitarbeiterinnen ihn als ein neues großes Rätsel , das gelöst werden will.  Ungeheuer spannend!

Und wie kommt Ihr damit klar?

[polldaddy poll=7643415]

Nacht der Bibliotheken 2013

Hier unser Kamp-Lintforter Nacht-Programm:

Biblio_Logo-RGB-neg

Deutsch-Französischer Abend mit Livemusik von

Christophe WEB

Eröffnung durch Rene Schneider, MdL

Der in Marseille geborene Musiker und Sänger Christophe zelebriert die Kultur der Chansons herrlich melancholisch und tiefsinnig.  Er singt  berührende Songs, eigene aber auch bekannte, in der Tradition der “Großen” des französischen Chanson, gepaart mit modernen  Flair und poppiger Leichtigkeit.

Veranstalter: VHS Moers Kamp-Lintfort und Stadtbücherei Kamp-Lintfort.

Eintritt: 8 Euro incl. 1 Glas Wein, Vorverkauf Stadtbücherei + Buchhandlung am Rathaus,   Abendkasse

Ort: Stadtbücherei

E-Book-Reader zu gewinnen!

Biblio_Label-E-Book-Gewinnen

„Wieviele E-Books über Frankreich gibt es in der wir4-Onleihe?“ – Wer einen der E-Book-Reader gewinnen will, sucht im online-Portal der Bibliotheken der wir4-Städte www.onleihe.de/wir4onleihe . Die richtige Anzahl in‘s Antwortformular eintragen:

Unter den Einsendungen wird der E-Book-Reader verlost.
Teilnahmebedingung:

  1.  Alter zwischen 10 und 24 Jahre
  2. Persönliche Abholung des E-Book-Reader am 1. März um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei

Chansons life von CHRISTOPHE

„Deine Bibliothek – wilder als du denkst“ – Biblio_Imagebild-mTextSo das Motto der  Bibliotheksnacht 2013 am 1. März.  Wild sind jedoch nicht nur die Bibliotheken, oder die Nacht selbst, schon die Vorbereitungen laufen wild.  Gerade hatten wir, trotz Grippewelle,  fast alles geplant und organisiert, was notwendig ist für den französischen Abend, der hier mit Unterstützung der VHS Moers Kamp-Lintfort stattfinden soll.   Da kommt die erste Überraschung: Kamp-Lintfort gehört zu den Bibliotheken, die einen E-Book-Reader unter ihren jugendlichen Benutzer verlosen kann, die Sparkassen NRW machen ’s  möglich mit ihrer Spende.  Toll, aber wir müssen ganz schnell eine Idee haben, wie er verlost wird.  Das könnt ihr ja im vorherigen Artikel nun sehen. Dann wieder eine wichtige Änderung. Die VHS meldet nun, es gibt Livemusik mit einem französischen Singer Songwriter. Leider musste im Abendprogramm kurzfristig die Referentin ersetzt werden, da Marie-Christine Schwitzgöbel erkrankt ist. Wir glauben, dass dieser Referent Marie-Christine ebenbürtig ist. Und nun kündigen wir an:

Christophe Garnerone

singt tief gehende , berührende Songs in der Tradition der französischen Chansons, gepaart mit modernen Flair und poppiger Leichtigkeit. Er begleitet sich auf Gitarre und Keyboard.

Er wird  ein Gewinn für den Abend sein, so wie die Verlosung des  E-Book-Reader  für junge Büchereibenutzer. Christophe WEB

Wieviele E-Books über Frankreich gibt’s in der Onleihe?

DiBiblio_Label-E-Book-Gewinnenes ist die Preisfrage an alle lesebegeisterten Kinder und Jugendlichen, die auch auf dem E-Book-Reader lesen wollen.

  1. Klicke auf das Logo der wir4-Onleihe unten,
  2. gib das Suchwort „Frankreich“ ein,
  3. wähle den richtigen Medientyp,
  4. schreib die angezeigte Anzahl der Suchergebnisse in das Formular unten.

www.onleihe.de/wir4onleihe

Unter den richtigen Einsendungen wird der E-Book-Reader verlost.

Teilnahmebedingungen:

1. Du bist zwischen 10 und 24 Jahre alt.

2. Du nimmst den E-Book-Reader am 01.03., um 19.30 Uhr persönlich in der Stadtbücherei in Empfang!

3. Der Verband der Bibliotheken NRW darf von Dir und der Preisübergabe  ein Foto aus der Stadtbücherei Kamp-Lintfort veröffentlichen.

(MitarbeiterInnen der Bibliotheken und ihre Angehörigen dürfen im Rahmen von Verlosung oder Preisvergabe nicht mit den E-Book-Readern bedacht werden.)

Kamp-Lintfort gehört zu den Städten, in denen in der Stadtbücherei Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 24 Jahren bei  der „Nacht der Bibliotheken“ einen E-Book-Reader gewinnen können. Die Sparkassen in Nordrhein-Westfalen machen sich für die Leseförderung stark und schlagen dabei ganz neue Wege ein. Für die „Nacht der Bibliotheken“ stellen sie E-Book-Reader für Kinder und Jugendliche zur Verfügung.

Und hier ist das Teilnahmeformular:ebookreader13

]

November ist Gartenzeit

nicht nur weil die Sonne in diesem Jahr so schön scheint, dass Laub fegen zum Vergnügen wird.  Auch weil Hobbygärtner und Journalist Jens Dirksen bei der Bibliotheksnacht am 11.11. aus seinem Gartenbuch „Querbeet“ liest.

 

Artikel in derwesten.de: http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-moers-kamp-lintfort-neukirchen-vluyn-rheurdt-und-issum/querbeet-in-der-bibliotheksnacht-id6046108.html

Querbeet mit Jens Dirksen

Juchhu – es hat geklappt. Der beliebte Gartenkolumnist Jens Dirksen  wird in der Bibliotheksnacht in Kamp-Lintfort am 11.11. seine einschlägigen Garten-Erfahrungen, die er im alten Streuobstgarten seines Großonkels in Rheinberg-Vierbaum gesammelt und unter dem Titel „Querbeet“ veröffentlicht hat, zum Besten geben.  Schon vor den Ferien angefragt, hat er mündlich gleich zugesagt. Und heute kommt nun der unterschriebene Vertrag zur Lesung zurück. Wir freuen uns sehr und sicher alle Gartenliebhaber mit uns.
Also – schon mal vormerken:
11.11.2011, Nacht der Bibliotheken NRW  im Programm der Stadtbücherei Kamp-Lintfort:
20.15 Uhr: Querbeet – Jens Dirksen liest mit Liebe aus seinem Gartenjahr.