Thomas Mann bei „Kaffee wie Buch“

Der Leseclub für Erwachsene trifft sich wieder:

Mediathek und LesART Kamp-Lintfort e.V. laden am Donnerstag, 26. April, um 15 Uhr zum zweiten Mal zum Leseclub „Kaffee wie Buch“ ein. In der Leselounge an der Terrasse geht es diesmal um Thomas Mann, den Erzähler. Die Lesegruppe wird durch eine gute Thomas-Mann-Kennerin fachlich begleitet. Schwerpunkte werden die Sprache und auch die gesellschaftliche Darstellung der Frau im 19. Jahrhundert sein.

Werke von Thomas Mann und sehr viel Literatur über sein Werk können von den Teilnehmern zur Vorbereitung in der Mediathek entliehen werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Kostenbeitrag für Kaffee beträgt zwei Euro.

 

Neuer Leseclub: Kaffee wie Buch

Aus dem Kreis der Ehrenamtlichen kam die Idee einen Leseclub für Erwachsene zu starten. Anders als bei der gut eingeführten Buchvorstellungsreihe „Aufgelesen“, wo Freunde und Mitglieder des Vereins vorstellen, was sie in den letzten Monate gelesen haben, soll in diesem Club jeweils über einen Autor und sein Werk gelesen und geforscht werden. Zum ersten Treffen lädt nun LesART am Donnerstag, 15.03., 15 Uhr ein. Der Club trifft sich in der „leselounge Terrasse“, das sind die roten und grauen Ohrensofas im Bereich „Romane“. Hier wird dann noch weiter überlegt, wie und was in dem monatlichen Club stattfinden soll. Viele hilfreiche Tipps konnten die Akteure übrigens aus dem kleinen Büchlein „Das Lesekreisbuch“ von Thomas Böhm entnehmen.

Die offizielle Pressemitteilung findet ihr hier:

https://www.kamp-lintfort.de/de/pressemitteilungen/kaffee-wie-buch/