Buchspenden für den Sommerleseclub gesucht


Die Mediathek Kamp-Lintfort wird auch in diesem Jahr den Sommerleseclub anbieten können. Dank der Unterstützung von Stadtwerken und LesART gibt es für die teilnehmenden Kinder wieder viele spannende Geschichten zu entdecken. Da in diesem Jahr jedoch mancher Urlaub ausfallen muss, rechnet die Mediathek mit besonders vielen Teilnehmern. Daher sind weitere Buchspenden für den Sommerleseclub gerne gesehen. Die Buchhandlung am Rathaus, Moerser Straße 239 in Kamp-Lintfort hat einige Titel zusammengestellt, die dort erworben und der Mediathek gespendet werden können. Anmeldestart für den Sommerleseclub wird der 22. Juni 2020 sein.

Neue Bücher braucht der Club

In vier Wochen startet der Sommerleseclub. Dann werden hoffentlich wieder viele viele Leute ab 10 Jahren, die eine weiterführende Schule besuchen, das Clubregal nach drei und mehr tollen  Büchern durchstöbern. Doch was sind tolle Bücher? Für den einen ist es das neueste Pferdeabenteuer, für die andere ein spannender Science Fiction und für den dritten die Fußball-Lovestory. Deshalb müssen viele und verschiedene Bücher in den Regalen stehen. Was für den Sommerleseclub  bisher gekauft wurde,  findet ihr im Katalog unter „SLC 2017“.   Sucht mal im  Online-Katalog Mediathek Kamp-Lintfort    SLC 2017 oder probiert diesen Link aus: https://webopac.krzn.de/WebOPAC/titelliste.html?homegkz=060 

Im Moment werden rund 130 Treffer angezeigt. Leider noch viel zu wenig. Wer Bücher spenden will, der kann in der Buchhandlung am Rathaus, Moerser Str,236 , aus dem Buchangebot dort eines kaufen und dem Club schenken. Danke.