Blau – Rot -Gelb – Bunt

Mit Händen und Pflanzen hatten letzte Woche 12 Jugendliche die Grundfarbe neu entdeckt im Kulturrucksackprojekt „Meine Farbspirale“. Dank an Andrea Much und Helga Krauskopf, beide Dialoger bei Sevengardens, für die künstlerische Anleitung. Das Gemeinschaftsergebnis ist bis zum 22.11.2019 in der Mediathek ausgestellt.

Machen wir heute doch mal blau!

Dazu hatte Andrea Much, Künstlerin und Kunsttherapeutin, gerade die teilnehmenden Jugendlichen beim Start der Färberwerkstatt aufgerufen.  Denn heute ist der Blautag innerhalb des Kulturrucksack-Projektes „Meine Farbspirale“. Da wird tatsächlich Blau hergestellt.  Aus Rotkohl und Seife! Wir sind gespannt! Dazu gibt es eine passende Geschichte . Helga Krauskopf, Literaturpädagogin, wird das Buch „Der Bär und das Wörterglitzern“ gleich im Kaliko vorlesen. Gerade sind die 10 Jugendlichen mit den beiden Künstlerinnen dabei, die Färberwerkstatt in Beschlag zu nehmen, um jeden Tag eine der Grundfarben herzustellen. Am Freitag, dem 4. Tag,  kommen die jungen Künstler dann wieder und stellen ihre Kunstobjekte und Bilder hier in der Kinderbücherei  den Eltern, Freunden und auch der Presse vor.

Caritas Moers-Xanten, Mediathek und LesART sind die Veranstalter dieser Werkstatt. Finanziell möglich wurde sie, da sie im Kulturrucksack der Städte Kamp-Lintfort und Neukirchen-Vluyn angeboten wird. Es wird vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

 

 

Stadterkunder und Farbspiralen

Im Kulturrucksack mit dem Tablet durch die City von Kamp-Lintfort eine spannende Rallye erleben und Farben entdecken mit Künstlerin Andrea Much

 Die Innenstadt Kamp-Lintfort verändert sich total. Kennt jemand noch die „weißen Riesen“? Die „Bunten Riesen“ sind schon zu Schutthügeln zermahlen, vor der Mediathek stehen Bagger, Kräne und Rüttelmaschinen. Was soll aus dem Rathausplatz wohl werden, wenn die Baustellen abgeräumt sind? Eine Stadtrallye in den Sommerferien bietet 10 bis 14jährigen eine amüsante Möglichkeit, mehr über die Umgestaltung der Stadt zu erfahren. Dabei werden mit dem iPad Fotos in der Stadt gemacht, die als Schnitzeljagd programmiert werden. Dabei können die Teilnehmenden selbst die wichtigsten Stationen erkunden. Angeleitet werden sie von Mediengestalterin Selma Brand. Städtebauliche Informationen gibt es dabei direkt aus dem Planungsbüro der Stadt. Der Workshop, der Teil des Kulturrucksacks ist, findet in der ersten Ferienwoche, vom 15.07. bis 17.07.2019 von 10:30 Uhr bis 15 Uhr statt. Andrea Much, bekannte Künstlerin aus Kamp-Lintfort wird beim zweiten Ferienworkshop vom 29.07. – 01.08.2019 , jeweils von 10 – 15 Uhr, die Farbenwelt erfahrbar machen. Aus Pflanzen und einigen Zutaten werden die Grundfarben Gelb, Rot und Blau erstellt. Dazu liest Helga Krauskopf, Literaturpädagogin und Dialogerin von Sevengardens, eine passende Geschichte, die dann in Farbe getaucht wird. So wird in diesem viertägigen Workshop eine eigen Farbspirale entstehen. Die Ferienworkshops bietet die Mediathek zusammen mit LesART und der Caritas Moers-Xanten für bis zu 12 Teilnehmer von 10 bis 14 Jahren an. Anmeldungen sind über das Holiday-Fun oder in der Mediathek bis spätestens 08.07.2019. (Stadterkunder) und 20.07.2019 (Farbspirale) möglich.

In Kamp-Lintfort 2019