Kaffee wie Buch über Stefan Zweig

Am Donnerstag findet bei uns wieder der Lesekreis „Kaffee wie Buch“ statt. Ab 15 Uhr kann sich in gemütlicher Runde und bei einem leckeren Kaffee aus dem @bistro26kant wieder über Autor*innen und ihre Werke ausgetauscht werden. Diese Woche geht es um Stefan Zweig! Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedingungen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! #mediathekkamplintfort #lesekreis #lebenundwerk #stefanzweig #lesartkamplintfort #bistro26kant #kaffee #kamplintfort

Aufgelesen online am 9. Dezember! Jetzt anmelden 👍

Aufgelesen online am 9. Dezember um 19 Uhr! Für alle, die sich über Buchtipps freuen oder einfach noch eine Geschenkidee brauchen. Aufgrund der hohen Inzidenzen organisiert LesART den beliebten literarischen Salon erneut digital. Meldet euch einfach an unter: info@heute-schon-gelesen.de Anschließend erhaltet ihr den Zoom-Link per Mail! #mediathekkamplintfort #buchtipp #buchbesprechung #lesartkamplintfort #onlineveranstaltung #geschenkideen

Bei uns gilt ab sofort 2G

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung gilt ab sofort auch in der Mediathek und im Bistro 26 die 2G-Regel. Die Mitarbeiter*innen sind verpflichtet den 2G-Nachweis und ein gültiges Ausweisdokument zu überprüfen.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind aktuell von dieser Regel ausgenommen.

Schwangere und Stillende, sowie Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen einen entsprechenden Nachweis und einen aktuellen Test vorlegen.

Die Außenrückgabe sowie der Vormerkschrank stehen auch weiterhin ohne 2G-Nachweise zur Verfügung.

Die Öffnungszeiten der Mediathek werden wie gewohnt angeboten.

„Aufgelesen“ ein weiteres Mal online

Den Literarischen Salon „Aufgelesen“ präsentiert LesART Kamp-Lintfort am Donnerstag, 9. Dezember 2021 ein weiteres Mal online. Über die Videokonferenz-Plattform Zoom werden auch diesmal wieder Bücherwürmer des Vereins ab 19 Uhr neue Romane und Sachbücher vorstellen und Lieblingsschmöker anpreisen. Dabei ist auch der eine oder andere Verriss, so dass es wie immer ein abwechslungsreicher Austausch werden wird, bei dem auch die Gäste gerne zu Wort kommen können. Wer jetzt noch nicht weiß, welche Bücher unter dem Gabentisch landen sollen, wird an diesem Abend wertvolle Hinweise bekommen.

Anmeldungen zum Literarischen Salon nimmt LesART ab sofort per E-Mail unter info@heute-schon-gelesen.de entgegen. „Aufgelesen“ findet auf der Videokonferenz-Plattform Zoom statt – der Link zur Veranstaltung geht allen Angemeldeten einen Tag vor der Veranstaltung zu. Die Teilnahme ist kostenlos.

Aufgelesen online

Achtung, Wartungswochenende!

Aufgrund der Wartungsarbeiten im Rechenzentrum können von Samstag, den 20.11.2021 ab 13 Uhr bis Sonntag, den 21.11.2021 um 14 Uhr keine Medien an der Außenrückgabe der Mediathek zurückgegeben werden.

Auch der Online-Katalog, die Niederrhein-Onleihe, sowie der Pressreader sind von den Wartungsarbeiten betroffen.

Wir öffnen am Sonntag erst um 14 Uhr ☝️☺️

Heute ist Vorlesetag!

Mediathek und LesART haben 14 Vorleseangebote für 3. Klassen an vielen tollen Orten organisiert. Vielen Dank an alle engagierten Vorleser*innen!

Vorgelesen wird heute von:

  • Barbara Drese (stellv. Bürgermeisterin) ab 9:50 Uhr im Ratssaal
  • Lydia Kiriakidou (Leiterin Amt für Jugend, Schule und Sport) ab 10 Uhr auf dem Gelände des TUS Fichte
  • Dr. Peter Hahnen (Leiter Museum Kloster Kamp) ab 10 Uhr in der Schatzkammer des Museums
  • Prof. Dr. Torsten Niechoj (Hochschule Rhein-Waal) ab 10 Uhr in einem Hörsaal der Hochschule
  • Theodor Heming (Geschäftsführer der Stadtwärme) ab 10 Uhr in der Mediathek
  • Martin Wissen (stellv. Leiter des Privatkunden-Centers ) ab 10 Uhr in der Sparkassen-Hauptstelle
  • Veronika Hoffmann (Vorlesepatin von LesART e.V.) ab 10.45 Uhr im Ratssaal
  • Klaus Deuter (Fördergemeinschaft Bergmannstradition) ab 10 Uhr im Lehrstollen
  • Ulrich Hoppmann (Leiter der Polizeiwache) ab 10 Uhr in der Polzeiwache
  • Florian Blinne (Jugendwart der Feuerwache) ab 10 Uhr in der Feuerwache
  • Bernd Lefarth (Leiter Tiefbau- und Grünflächenamt) ab 10 Uhr auf dem Gelände des ASK
  • Jennifer Wachtendonk (Kulturbüro) ab 10 Uhr auf dem Zechenturm
  • Angela Murschall (Vorlesepatin der Mediathek) ab 10 Uhr im Tierpark Kalisto
  • Birgit Kames (Vorlesepatin der Mediathek) ab 10 Uhr im Panoramabad #mediathekkamplintfort #vorlesetag #vorlesetag2021 #vorlesenbildet #kamplintfort

Krimi-Lesung in der Mediathek

Heute war richtig was los in der Mediathek! Heute Vormittag Lesungen für Kinder und heute Abend eine Krimi-Lesung mit Catherine Shepard! #mediathekkamplintfort #autorenlesung #krimi #krimilesung #catherineshepard #waslosinderbibliothek #kamplintfort #spannend #feierabend

Bücher-Blind-Date

Eine kostenlose Aktion von LesART e. V. und Mediathek. Einfach zugreifen und überraschen lassen. Übrigens: LesART freut sich über neue Mitglieder 😊weitere Infos in der Mediathek oder unter heute-schon-gelesen.de #mediathekkamplintfort #blinddate #bücherblinddate #lesartkamplintfort #förderverein #leseförderung #kamplintfort #bibliothek #buchgeschenk

Coco liest

Hallo, Coco hat wieder ein Bilderbuch zum Vorstellen mitgebracht.
Diesmal stellt er „189“ von Dieter Böge und Elsa Klever vor. „189“ handelt von der weiten Reise eines kleinen Kanarienvogels. 🗺🧳
Ein sehr schönes Bilderbuch, welches am Ende Informationen zu dem schönen Tier hat.
Wusstet ihr, dass Kanarienvögel damals mit ins Bergwerk genommen wurden, da sie Sauerstoffmängel viel früher merken als Menschen?

Coco liest
Dieer Böge: 189

Bei „Kaffee wie Buch“ geht es um Christian Morgenstern

Lesekreis  trifft sich am 11. November wieder in der Mediathek

Nach langer coronabedingter Pause trifft sich der Lesekreis „Kaffee wie Buch“ am 11. November wieder um 15 Uhr in der Mediathek. Hier können sich Interessierte bei einer Tasse Kaffee aus dem angegliederten Bistro 26 über Literatur und Schriftsteller austauschen. Organisiert wird der Lesekreis über den Verein LesART von Veronika Helbig, Cornelie Wickeroth und Dorothea Stimmler. Zum Auftakt geht es um das Leben und Werk von Christian Morgenstern. Am 9. Dezember wird es um Stefan Zweig und am 13. Januar 2022 um Mark Twain gehen. Die Veranstaltungen finden aktuell unter Einhaltung der 3G-Reglungen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.