Bei „Kaffee wie Buch“ geht es um Christian Morgenstern

Lesekreis  trifft sich am 11. November wieder in der Mediathek

Nach langer coronabedingter Pause trifft sich der Lesekreis „Kaffee wie Buch“ am 11. November wieder um 15 Uhr in der Mediathek. Hier können sich Interessierte bei einer Tasse Kaffee aus dem angegliederten Bistro 26 über Literatur und Schriftsteller austauschen. Organisiert wird der Lesekreis über den Verein LesART von Veronika Helbig, Cornelie Wickeroth und Dorothea Stimmler. Zum Auftakt geht es um das Leben und Werk von Christian Morgenstern. Am 9. Dezember wird es um Stefan Zweig und am 13. Januar 2022 um Mark Twain gehen. Die Veranstaltungen finden aktuell unter Einhaltung der 3G-Reglungen statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.