VHS-Lesung mit Tilman Röhrig auf Januar verschoben

Gerade hatten wir hier über die Lesung von Tilman Röhrig aus seinem Buch über Friedrich Engels „Und morgen eine neue Welt“ berichtet, die das neue Semester der VHS eröffnen sollte, da müssen wir deren Verschiebung ankündigen. Leider gab es organisatorische Probleme.

Sie wird nun am 20.01. ab 19 Uhr im Diesterwegforum stattfinden und der philosophische Abschluss des Semesters werden.

Noch ein Tipp für Neugierige: Tilman Röhrig hat uns auf eine Wiederholung der Sendung „Ich trage einen großen Namen“ hingewiesen, die noch bis zum 6.10. in der SWR-Mediathek zu finden ist. Er ist nämlich einer der Nachkommen von Friedrich Engels. Hier der Link zur Sendung : https://www.ardmediathek.de/swr/video/ich-trage-einen-grossen-namen/modische-vorlieben/swr-baden-wuerttemberg/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEyOTY1OTU/

Die Lesungen für Schulklassen finden aber wie geplant am 01.10. statt. Dort ist noch eine Lesung frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.