„Liebe“ mit dem Theater Mimento

Diese Weinlese ist nun ausverkauft!

Sie sind gute Bekannte und sie kommen jetzt wieder einmal nach Kamp-Lintfort zurück: Auf Einladung des Vereins LesART und des Wein-Markt Wörpel macht das Düsseldorfer Theater Mimento am 9. Oktober 2020 ab 19.00 Uhr in der Mediathek Kamp-Lintfort ein paar Szenen um die „Liebe“. Es geht also um ein altes Thema, um jenes Spannungsfeld zwischen Lust und Last, zwischen Leidenschaft und Beziehungsarbeit. Die vier Akteure des Düsseldorfer Theater Mimento haben eine teils amüsante, teils nachdenklich stimmende Collage aus dieser Literatur erstellt. In Szenen und Gedichten äußern sich berühmte und weniger bekannte Autoren und teilen ihre Erkenntnisse mit dem Publikum.

Mit der Reihe „Weinlese“ ist ein literarischer Abend mit Weingenuss und literarischem Programm benannt, welcher zweimal im Jahr stattfindet. Eintrittskarten gibt es im Wein-Markt Wörpel und in der Mediathek Kamp-Lintfort zum Preis von 9 Euro nur im Vorverkauf.

Die Veranstaltung wird unter den Auflagen der Coronaschutzverordnung durchgeführt. Die notwendigen Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden, das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes ist notwendig, solange sich die Besucher nicht auf den reservierten Plätzen befinden. Es wird keine Abendkasse geben, da ein Sitzplan zuvor erstellt wird und eingehalten werden muss. Das gute Glas Wein gehört bei diesen Lesungen und Rezitationen aber wie immer dazu.

Wer das Theater Mimento aus Düsseldorf noch nicht kennt, kann sich ja schon einmal auf dessen Homepage umschauen: http://www.mimento.de/Startseite/mobile/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.