Medien reservieren und abholen

Wollen Sie ein Buch reservieren, dass Sie hier entdeckt haben? Das geht ganz einfach!
Sie rufen den Online-Katalog auf.
> Geben Sie den Titel oder Verfasser oder ein Schlagwort ein, zu dem Medium, das Sie ausleihen möchten.
> Unter jedem einzelnen Eintrag befinden sich die Angaben zum Standort des Exemplars in der Mediathek.
> Hier unter „Vormerkung“ auf „Reservieren“ klicken und danach
Ausweisnummer und Passwort eingeben.
> Im nächsten Fenster tragen Sie ein, wie wir Sie kontaktieren sollen, falls wir Rückfragen haben.
> Nun noch einmal die Reservierung bestätigen und die Bestellung geht bei uns in der Mediathek ein.

Jetzt sind wir vom Team dran, suchen die gewünschten Medien aus den Regalen, und legen die Medien für Sie in den Vormerkschrank im Foyer zur Abholung  bereit. Das Foyer hat mit dem Bistro 26 ab 9 Uhr täglich geöffnet.  Den Schrank öffnen Sie mit Ihrem Ausweis.

Bitte beachten Sie folgende Regeln:

  • Je Bestellung entsteht eine Gebühr von 1 Euro.
  • Bitte maximal 5 Reservierungen gleichzeitig eingeben.
  • Ihr Wunsch liegt am nächsten Öffnungstag des Foyer im Vormerkschrank für Sie bereit.
  • Es erfolgt keine besondere Nachricht
  • Bitte holen Sie die Medien innerhalb von 10 Tagen ab.

Hier noch einmal der Ablauf im Bild:

Online Reservieren im Bestand der Mediathek

Fertig!

0 Gedanken zu „Medien reservieren und abholen“

  1. Liebes Mediathek-Team! Vielen Dank für dieses tolle Angebot! Meine Tochter ist 9 Jahre alt und als einzige in unserer Familie im Besitz eines gültigen Ausweises. Besteht trotz der Altersbeschränkung die Möglichkeit der Ausleihe, wenn ich als Mutter die Medien abhole? Wir haben so gehofft, dass Sie wieder öffnen dürfen und nun können wir das Angebot trotzdem nicht nutzen. Ich denke, es wird viele Familien in Kamp-Lintfort geben, denen es genauso geht wie uns.
    Viele Grüße und Danke für den tollen Service!

  2. Danke, liebe Kollegen, für die erfreuliche Info.!!! Wie steht es mit der Rückgabe? Können die ausgeliehenen Bücheer – auch die von der Fernleihe – dem Bücherschlucker am Eingang übergeben werden?
    Herzliche Grüße sendet ihnen Ihr Leser
    Eberhard Fuchs

    1. In den ‚Bücherschlucker‘ (schönes Wort für den Automaten) kann leider nicht alles. Kommen Sie doch zu den Abholzeiten, 2 Kolleginnen von uns sind immer zur Aufsicht vorne, die die Fernleihe dann annehmen. Oder wir schicken einen der Bücherlieferanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.