Zum Tag des Ehrenamtes ein ganz großes Danke Schön

Heute,  am 05.12.2019 ist ein besonderer Gedenktag.  Laut Internetseite  „Welcher-Tag ist Heute“ ist es:

  1. Der Tag der Ninja
  2. Weltbodentag  und
  3. Tag des Ehrenamtes.

Wir nehmen die Nummer 3 zum Anlass, uns bei allen, die sich für das Lesen und Vorlesen, für die Mediathek und die Literatur in Kamp-Lintfort ehrenamtlich engagieren ganz herzlich zu bedanken.

Dazu stellen wir diesen offenen Brief der Stiftung Lesen:

Liebe Ehrenamtliche, liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Stiftung Lesen,
heute ist der internationale Tag des Ehrenamtes. Gerne nehmen wir diesen Tag zum Anlass, Ihnen allen für Ihr großartiges Engagement rund um die Förderung von Lesefreude und Lesekompetenz zu danken! Zahlreiche Programme der Stiftung Lesen wären ohne Ihre tatkräftige Mithilfe vor Ort nicht denkbar. Unsere Arbeit lebt von Ihrer Unterstützung.
Dafür ein ganz herzliches DANKESCHÖN!
Gemeinsam mit Ihnen gelingt es, Begeisterung für Vorlesen und Lesen zu entfachen und damit den Grundstein für gute Bildung und gesellschaftliche Teilhabe zu legen. Dies geschieht an den unterschiedlichsten Orten. Was dank Ihrer Hilfe alles möglich ist, zeigen unter anderem die folgenden Beispiele:
Dank 1.000 ehrenamtlicher Betreuerinnen und Betreuer wecken wir in 450 Leseclubs regelmäßig Lesefreude bei bis zu 12.000 Kindern.

Zahlreiche jugendliche Lesescouts begeistern mit Ideenreichtum und großem Engagement andere Kinder und Jugendliche für das Lesen.
Bei rund 9.000 Aktionen haben fast 700.000 Vorlesende und Zuhörende am Bundesweiten Vorlesetag 2019 das Vorlesen gefeiert.
Mit dem Netzwerk Vorlesen der Stiftung Lesen kooperieren 430 Vorleseinitiativen, die insgesamt circa 21.000 Ehrenamtliche betreuen, die in Kitas, Schulen, Bibliotheken und Senioreneinrichtungen das ganze Jahr bundesweit vorlesen.
Einiges haben wir schon gemeinsam bewirken können. Und natürlich möchten wir in Zukunft gerne noch viele weitere Projekte mit Ihnen zusammen planen und umsetzen. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit!
Stellvertretend für das gesamte Team der Stiftung Lesen sagen auf dem Foto im Anhang Danke (v.l.): Melanie Würtz, Sarah Rickers, Melanie Dreher, Wolf Borchers und Tina Seibert.

Eine Bitte: Leider liegen uns nicht die Kontakte aller ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützer vor. Bitte leiten Sie diese E-Mail an alle diejenigen weiter, die mit Ihrem Engagement zum Erfolg unserer gemeinschaftlichen Arbeit beitragen. Auch dafür herzlichen Dank.  ( https://newsletter2.stiftunglesen-server.de/show.php?id=13027204_52911575532942 )

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.