Fällt aus: Gesellschaftsspiele am Feierabend 

Leider müssen wir den Vater-Kind-Kegel-Abend  aus organisatorischen Gründen absagen.

Der Preis für bereits erworbene Eintrittskarten wird zurück erstattet.

„Zeit zu(m) Spielen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den Weltspieltag am 28. Mai 2019.

Damit will das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit seinen Partner/innen im „Bündnis Recht auf Spiel“ darauf aufmerksam machen, dass die Bedingungen für das freie Spiel von Kindern verbessert werden müssen. Gleichzeitig ist das Motto ein Aufruf an die Eltern, ihren Kindern den nötigen Freiraum dafür zu geben.

Wir setzen uns für mehr Zeit für das freie Spiel ein!

mit einer Feierabendveranstaltung zum Weltspieltag am 28. Mai um 18:30 Uhr in der Mediathek. Es gibtnoch Karten.

Dieses Mal geht es kurz vor Vatertag um Gesellschaftsspiele. Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren haben Gelegenheit rund 240 Gesellschaftsspielen auszuprobieren. Als besonderes Highlight gibt es ein strategisches Ratespiel und ein riesengroßes Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, dass in einer Bastelrunde der Mediathek erstellt wurde. Auch das Zockerzimmer ist geöffnet.

Der Eintritt inklusive eines „verspielten“ Tellers mit Fingerfood aus dem Bistro 26 kostet für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren 4 Euro und für Erwachsene 8 Euro. Die nur begrenzt zur Verfügung stehenden Karten gibt es im Vorverkauf im Bistro26, in der Mediathek und in der Buchhandlung am Rathaus. Einlass und Beginn ist um 18:30 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.