Katharinas Bilderwelt

Während gerade die Ausstellung „Lassma Kloster Kamp gehen“ für viel Wirbel sorgt mit ihren lustigen Beschreibungen von Kamp-Lintforter Sehenswürdigkeiten in kiezdeutsch,  haben wir hinten still und leise schon die nächste schöne Ausstellung für euch vorbereitet. Katharina Behrbohm wird aus ihrer Malwerkstatt  zum ersten Mal  ihre Acrylmalerei in der Öffentlichkeit zeigen. Die Autodidaktin aus Kamp-Lintfort malt seit etwa 10 Jahren. Als sie in den arbeitsfreien Lebensabschnitt Rente eintrat, erinnerte sie sich, dass sie als Jugendliche immer gern Gesichter gemalt hatte. So setzte sie sich vor die Leinwand und probierte es einfach aus. Und nicht nur das. Ihre Bilderwelt ist so facettenreich wie das Leben. Sie malt Gartenvögel, Gesichter, Stilleben und Fantasiemuster genauso intensiv wie ein Landschaftsbild mit viel Weite bei einem windigen Tag am Meer. Es macht gute Laune, durch ihre Bildergalerie zu schlendern. Wer ein Stück Leichtigkeit mit nach Hause nehmen möchte, der kann dies tun. Denn Katharina Behrbohm bietet viele der Bilder auch zum Verkauf.

Die Ausstellung ist vom 01.04.2019 bis 25.04. in der Mediathek zu sehen.

Bunte Bilderwelt von Katharina Behrbohm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.