#IchDuWirNRW: Kampagne für Integration und Zusammenhalt

Kamp-Lintforts Geschichte basiert auf der Zuwanderung und Bereicherung der Kultur durch Menschen aus anderen Teilen Europas von Beginn an. So waren es  Zisterziensermönche, die aus Morimond in Frankreich nach Kamp in Deutschland kamen und dort als „Handwerker-Orden“  nicht nur das Kloster gründeten, sondern den Menschen hier das Ziegelbrennen und die ersten Techniken zur Entwässerung zeigten. So ist es selbstverständlich dass die Mediathek  Mitglied im „Forum Integration“ der Stadt Kamp-Lintfort ist und diesen nun fast 1000 Jahre währenden Prozess unterstützt. Auch diese über das Forum verbreiteten Kampagne  für Integration und Zusammenhalt unterstützen wir hier gern. „Sie präsentiert Vorbilder, die Mut machen, sich für Teilhabe und Integration einzusetzen. …  „In Zeiten, in denen Fake News und rechter Populismus den öffentlichen Diskurs mitbestimmen, wollen wir ein positives Zeichen setzen. Integration bereichert unsere Gesellschaft. Mit #IchDuWirNRW drücken wir genau das aus. Gesellschaftliche Vielfalt macht uns stark.“ https://www.mkffi.nrw/pressemitteilung/ichduwirnrw-landesregierung-wirbt-mit-kampagne-fuer-integration-und-zusammenhalt-0



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.