Der dritte Ort oder das Wohnzimmer der Stadt!

Zum Jahresbeginn entstand in Zusammenarbeit mit der Hochschule ein Film über die Mediathek Kamp-Lintfort und vor allem über die Menschen, die sie nutzen und mit Leben füllen.  Nun ist der letzte „Feinschliff“ erfolgt und wir veröffentlichen ihn hier. Er ist wirklich gut geworden und vermittelt in der ruhigen Sommerzeit, wo das Bistro26 gerade Urlaub macht, sehr schön, wie aufregend es sonst hier so sein kann. Er läuft nun drei Wochen in Endlosschleife auf dem großen Bildschirm im Bistro26 und spiegelt dort ein wenig vom beliebten Treffpunkt Mediathek wieder.

Herzlichen Dank an Christian Spieß und sein „Trokmedia“ – Team, die sich so toll in das Thema Bibliothek eingearbeitet haben:

 

Ein Gedanke zu „Der dritte Ort oder das Wohnzimmer der Stadt!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.