Schul- und Kulturausschuss tagte mit Ministerin Yvonne Gebauer in der Mediathek Kamp-Lintfort

Bei der 114. Ausschusssitzung Schule, Kultur und Sport des Städte- und Gemeindebundes NRW ging es diesmal vor allem um schulpolitische Probleme, die die einzelnen Kommunen zu bewältigen haben. Gleich zur Begrüßung machte Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt auf die Unstimmigkeiten zwischen Anforderung und Wirklichkeit aufmerksam. Ministerin Yvonne Gebauer vom Schulministerium versuchte auf die einzelnen Sachverhalte aus Sicht des Landes einzugehen und zu verdeutlichen, dass das Land die Kommunen mit ihren Belangen nicht allein lassen wird

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.