Das Wohnzimmer der Stadt ist die Mediathek

Statistik, oh je…!  Im Bibliothekswesen kommt niemand zum Jahresbeginn daran vorbei. Und wenn sich dann  direkt am 2. Januar  die sonst so freundliche Redakteurin der Rheinischen Post meldet und mal so nachfragt, wie denn das erste Jahr in den neuen Räumen so war, dann muss man wohl doch mal etwas frühzeitiger die langen Listen angucken.

Doch diesmal waren die Ergebnisse so überragend, dass alle Erschöpfung nach dem ersten Jahr vergessen war, wie bei einer Geburt die Wehen.  Das Team der Mediathek hat tolles geleistet, die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer haben es super unterstützt und das Ehepaar Kant vom Bistro26 in der Open Library hat ganze Arbeit geleistet, das Konzept der Mediathek kommt an. Anja Katzke von der Rheinischen Post hat gut recherchiert und genau hingehört. Lest selbst diesen sehr gelungenen Artikel vom 09.01.2018:

Link zum Bericht in rp-online: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kamp-lintfort/die-mediathek-ist-das-wohnzimmer-der-stadt-aid-1.7308393?utm_source=facebook&utm_medium=referral&utm_campaign=share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.