Hobbykünstler und -sammler gesucht!

Schon immer waren die Hobbykünstler gern gesehene Gäste in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort. Auch nach dem Umzug in die Mediathek, Freiherr-vom-Stein-Str. 26, gehören die Hobbykunstausstellungen zum Konzept der Bibliothek. Die ersten sechs Monate nach dem Einzug haben ganz unterschiedliche Künstler ihre Werke präsentiert. Zur Zeit  sind Fotografien von Bettina Engel-Albustin zu sehen. Doch durch eine Absage werden schon ab September wieder neue Künstler gesucht, die ihre Werke der Öffentlichkeit zeigen möchten. Auch Gruppenausstellungen oder Kunstwerke aus Projekten können hier einen Monat lang vorgestellt werden.  Wer als Anfänger noch wenig oder keine Erfahrung mit eigenen Ausstellungen hat, ist herzlich willkommen. Das Team der Mediathek berät gerne und bietet auch Wechselrahmen, Vitrine und Stellwände an. Wer seine Bilder oder Kunstobjekte zeigen möchte, sollte mindestens 12 Bilder geschaffen haben, die ausgestellt werden können. Wer schon im September ausstellen will, soll sich ganz schnell in der Mediathek am besten per E-Mail an mediathek@kamp-lintfort.de  melden. Denn der Redaktionsschluss des nächsten Kulturkalenders steht bevor. Weitere Termine sind dann wieder ab Dezember 2017 frei.

Zeig Deine Kunstwerke in der Mediathek Kamp-Lintfort!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.