Deutscher Buchpreis: Noch 5 Tage…

dsci0012

… dann steht der Gewinner fest! Nachdem im September bereits aus den 20 nominierten Titeln (die sogenannte Longlist) eine Auswahl von 6 Titeln (sogenannte Shortlist) getroffen wurde, steigt nun die Spannung: Welcher dieser 6 Titel wird zum besten deutschsprachigen Roman des Jahres gewählt?

Alle Titel der Shortlist und somit auch den Preisträger, der am kommenden Montag auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben wird, findet ihr ab sofort in unserem Bestand. Darüber hinaus haben wir auch eine Auswahl an Longlist-Titeln angeschafft. Hier eine Übersicht der Nominierten Titel, die ihr bei uns ausleihen könnt:

Shortlist:

Reinhard Kaiser-Mühlecker: „Fremde Seele, dunkler Wald“

Bodo Kirchhoff: „Widerfahrnis“

André Kubiczek: „Skizze eines Sommers“

Thomas Melle: „Die Welt im Rücken“

Eva Schmidt: „Ein langes Jahr“

Philipp Winkler: „Hool“

Longlist:

Michael Kumpfmüller: „Die Erziehung des Mannes“

Katja Lange-Müller: „Dehtür“

Joachim Meyerhoff: „Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“

Hans Platzgumer: „Am Rand“

Peter Stamm: „Weit über das Land“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.