Heute schon vorgelesen?

LesART Kamp-Lintfort sucht Menschen, die Kindern vorlesen

Der Verein LesART Kamp-Lintfort sucht wieder ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser, die Spaß daran haben, in Schulen und Kindergärten der Stadt vorzulesen. Damit unterstützt LesART seit mehr als zehn Jahren die Leseförderung. Denn viele Kinder leben in einem Umfeld, in dem Lesen und Vorlesen nicht selbstverständlich sind. Jenseits des Elternhauses kommen diese Kinder erst im Kindergarten und in der Grundschule vor allem durchs Vorlesen in Kontakt mit Büchern. Die Geschichten, die in Büchern erzählt werden, faszinieren alle Kleinen und lassen in deren Köpfen Bilder entstehen. Wer in seiner Fantasie geschult ist, kann später leichter Texte verstehen und wird gerne selbst ein Buch in die Hand nehmen. Lesen ist überall notwendig, um die Welt zu verstehen.

Im letzten Schuljahr waren 18 Vorlesepaten in Kamp-Lintfort und Umgebung regelmäßig aktiv. Die 13 Vorleseorte sind Kindergärten, Offener Ganztag und Seniorenheime. Das Vorleseprojekt des Vereins besteht nun schon mehr als zehn Jahre. Aktuell steht ein Generationswechsel an: „Einige Ehrenamtler möchten gerne einmal etwas anderes machen, andere kehren ins Berufsleben zurück, so dass sie keine Zeit mehr haben. Die Einrichtungen möchten aber gerne die Angebote weiterführen. Daher sucht LesART dringend Menschen, die etwa drei Stunden in der Woche Zeit haben, vorzulesen“, sagt Katharina Gebauer, Leiterin der Stadtbücherei Kamp-Lintfort und stellvertretende LesART-Vorsitzende.

Der Verein koordiniert zunächst die Nachfragen und mit Unterstützung der Stadtbücherei wird der Kontakt zur Einrichtung hergestellt. Einmal monatlich gibt es Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Wer Interesse hat, begleitet anfangs einmal eine erfahrene Vorleserin. Außerdem vermittelt LesART in einer Vorleseschulung alles Wissenswerte sowie Tipps und Tricks. In der Kinderbücherei steht ein Korb mit besonders empfehlenswerten Vorlesebüchern, so dass leicht die entsprechende Lektüre zu finden ist. Auch im Netzwerk Vorlesen, in dem LesART Mitglied ist, gibt es eine Reihe von Vorlesetipps (www.netzwerkvorlesen.de).

Alle, die neugierig sind und Lust haben, mit vorzulesen, sind herzlich zum nächsten Treffen am 11. August, ab 19.30 Uhr, in der Stadtbücherei, Am Rathaus in Kamp-Lintfort eingeladen. Anfragen bitte per E-Mail an info@heute-schon-gelesen.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.