Kernaufgaben einer Bibliothek

In den Niederlanden wurde ein neues Bibliotheksgesetz* verabschiedet. Darin wird neben anderen auch festgelegt, was als Kernaufgabe einer öffentlichen Bibliothek zu verstehen ist. Die  Stadtbüchereien unserer niederländischen Nachbarn haben nun auch offiziell die Aufgaben:

  • Wissen und Information zugänglich zu machen;

  • das Lernen zu erleichtern;

  • Leseförderung zu betreiben;

  • Kunst und Kultur zu fördern;

  • gesellschaftliche Begegnungen und Debatte zu organisieren.

Das klingt doch ganz ähnlich unseren Aufgaben, die im Grundkonzept der Stadtbücherei festgehalten sind und so auch in vielen anderen öffentlichen Bibliotheken definiert werden.  Zur Erinnerung ist hier das Grundkonzept der Stadtbücherei Kamp-Lintfort  hinterlegt:

grundkonzept_stadtbuecherei_kamp-lintfort

Um sich ein Bild machen zu können, wie toll die Niederländer ihre öffentlichen Bibliotheken einrichten und pflegen, für die gibt es hier einige Bilder. Die stammen von unserer verwaltungsinternen Expedition in die Niederlande, bei der wir drei besondere Bibliotheken besichtigt haben. Die Fotos stellen Eindrücke aus Almere dar.

*Dies berichtet das Bibliotheksportal des Kompetenznetzwerk für Bibliotheken.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.