Literaturtage 2014 – Autoren lesen für Schulklassen Teil 1

Mittlerweile sind auch die ersten Kinder- und Jugendbuchautoren in Kamp-Lintfort gewesen. Sabine Zett hatte am Mittwoch im Lesereigen den Auftakt gemacht.  Sie las für drei ganz unterschiedliche Altersgruppen: Für 1. und 2. Klassen Abenteuergeschichten, für Viertklässler aus ihrem Fußballbuch und zum Schluß für zwei siebte Klassen der Gesamtschule, dabei natürlich aus ihren „Hugo“- Büchern, mit denen sie berühmt wurde. Lucy Scharenberg aus Marienheide bei Gummersbach hatte wohl die weiteste Anreise. Aber „Humphrey Hase“ und seine Abenteuer begeisterten alle sechs Klassen gleichermaßen. Gerade ist Barbara Zoschke abgereist.  Ihre Bücher sind Geschichten aus dem wirklichen Kinderleben, voll Action aber auch mit vielen nachdenklich stimmenden Schilderungen. Toll war ihre Art zu lesen. Die Schüler waren ganz bei der Sache.

Morgen geht es weiter. Alle Lesungen und Veranstaltungen findet ihr auf der Homepage der Stadt www.kamp-lintfort.de/Tourismus und Freizeit   ganz unten  Literaturtage 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.