Kühe und Milchwirtschaft

KüheKühe, Milchkannen und Milchwirtschaft animieren seit einiger Zeit Autoren und Verlage zu neuen Buchtiteln. So ist Hanns Dieter Hüsch nicht allein mit seinen nostalgischen Erinnerungen:

„Aufgewachsen in saftigen Wiesen
Die Pappeln ewig aufs neue zählend
Ahnend die Nähe der Stadt
Aber nicht zur Schule gegangen
Auch von Rom nichts gehört
Sondern täglich Spalier gelegen
Den Bauern erwartet
Kauend und denkend
Die Abende werden schon kühler
Von der Stadt dringt Gelächter herüber
Samstags Glocken und Tanzmusik
Ach meine schwarz-weißen Kühe
Manchmal möchte ich ein anderer sein
Möchte mich zwischen euch legen
Sehr anonym
Auf einer Wiese am Niederrhein“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.