Lesefreunde verschenken Bücher

Wisst Ihr noch? Vor zwei Jahren gab es erstmalig die Aktion „Lesefreunde“ der Stiftung Lesen.  Auch in diesem Jahr gibt es die Aktion wieder: Dabei können Buchliebhaber ein Paket mit zehn Exemplaren eines Buches, das sie aus einer Liste der Stiftung Lesen ausgewählt haben,  bestellen und diese dann zum Welttag des Buches  an Freunde weiter verschenken. So entsteht zum Beispiel die tolle Gelegenheit, mit  zehn Freunden über ein  Buch zu reden und jeder davon hat es gelesen.  Lesefreunde_23APRIL

Die Spielregel ist ganz einfach: „Die Idee: Lese-Fans können sich online bei der Aktion „Lesefreunde“ registrieren und aus einer Bücher-Liste einen Titel wählen, den sie verschenken möchten. Außerdem geben sie den bevorzugten Abholort an,“ z.B. die Stadtbücherei Kamp-Lintfort. „Dort erhält jeder Schenker dann ein Paket mit Büchern zum Verschenken – gerade an die, die wenig, selten oder gar nicht lesen. Die Auswahl umfasst Lese-Spaß mit seinen vielfältigen Seiten. Die Buchtitel werden kostenlos von den beteiligten Verlagen zur Verfügung gestellt.

Am Welttag des Buches wird das Buchpaket in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort an die Buchschenker bzw. „Lesefreunde“ ausgeliefert.  Noch bis zum 28.02.2014 können sich Buchschenker registrieren. Wir als Abholort sind schon lange registriert. Also noch ganz schnell hier klicken:

Lesefreunde: Registrierung als Buch-Schenker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.