Willi Fährmann zum Thema „Lesemotivation“

LesART Kamp-Lintfort e.V. und Georg-Foster-Gymnasium der Stadt Kamp-Lintfort haben Willi Fährmann, den bekannten Jugendbuchautor aus Xanten zu einem Referat über Leseförderung eingeladen. Uns erreichte die Einladung, die wir gerne veröffentlichen:

Leseförderung und -motivation sind zwei zentrale Themen, mit denen wir uns jeden Tag aufs Neue auseinandersetzen. Vor allem die Fragen, wie wir Kinder und Jugendliche zum Lesen bewegen können, welche Literatur sie anspricht, wie wir diese in unseren Unterricht einbinden können, sind von zentraler Bedeutung.  Diesen Fragen geht der Kinder- und Jugendbuchautor Willi Fährmann in seinem Referat „Über die Kunst Kindern und Jugendlichen das Lesen zur Freude zu machen“ nach.

Zu dieser Lesung möchten wir Sie herzlich einladen. Sie findet am

20.03.2012 um 18 Uhr

im Selbstlernzentrum des Gymnasiums Kamp-Lintfort

statt. Herr Fährmann richtet seine Lesung an (Deutsch-)lehrerInnen, aber auch an alle Interessierten, denen das Lesen am Herzen liegt.

Diese Lesung findet in Kooperation mit dem Verein LesART Kamp-Lintfort e.V. statt. Durch diese Unterstützung ist der Eintritt an diesem Abend für Sie frei.

Willi Fährmann las zuletzt 2009 in der Stadtbücherei. Wir freuen uns sehr, dass er noch einmal nach Kamp-Lintfort kommt.

0 Gedanken zu „Willi Fährmann zum Thema „Lesemotivation““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.