Bibi Blockberg und Co. als Audiokassette?

Um Platz für neue Kinder-CDs, Lernspiele und Sach-DVDs zu schaffen, sollten die alten Audiokassetten nun in 2012 gelöscht werden. Doch welche Überraschung, als wir die Statistik prüften: die 277 Exemplare wurden 2011 noch 933 Mal ausgeliehen! Allein die Kassette „Bibi Blockberg: Die neue Schule“ wurde 15 Mal im letzten Jahr mitgenommen. Es gibt wohl noch viele Kassettenfreunde.
So bleiben die Kinderkassetten erst mal noch im Bestand, aber nun an neuem Standort.

Was meint ihr: Sollen die Kinderkassetten bleiben?

[polldaddy poll=3435014]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.