Konrad Duden vor 100 Jahren gestorben

Duden
Am 01. August 1911  – also heute vor 100 Jahren – starb Konrad Duden. Wer kennt ihn nicht „den Duden“? Konrad Duden schuf ein Regelwerk für die bis dahin recht ungeordneten Schreibweisen in der deutschen Sprache. Viele Schülergenerationen  haben sich mit den Rechtschreibregeln plagen müssen, aber irgendwann kommt vielen doch die Einsicht, dass eine einheitliche Rechtschreibung durchaus ihre Vorteile hat. Inzwischen gibt es nicht nur den Rechtschreib-Duden sondern auch das Herkunftswörterbuch, das Aussprachewörterbuch und viele andere „Duden“-Bände, die aber nicht auf Konrad Duden zurückzuführen sind, sondern zur „Marke Duden“ des Dudenverlags gehören.
Im Zweifelsfall: zum Nachschlagen und zum Entleihen in der Stadtbücherei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.