Liao Yiwu: Fräulein Hallo und der Bauernkaiser

 
In dieser Woche ist der chinesische Autor Liao Yiwu in Deutschland eingetroffen. Viele Jahre hat er in China im Gefängnis verbracht und konnte dort ein Buch über seine Gefangenschaft nicht veröffentlichen. Nun wird es in Deutschland erscheinen. 2009 erschien auf Deutsch bereits ein anderer Titel des Autors: „Fräulein Hallo und der Bauernkaiser“. In diesem Buch zeigt er in Interviews mit verschiedensten Chinesen und Chinesinnen ein Bild der chinesischen Gesellschaft von unten. Dieser Titel ist in der Stadtbücherei vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.