"Wenn einer eine Reise tut…

dann kann er was erzählen“ heißt ein altes Sprichwort.
Denn viele Abenteuer erwarten den Reisenden in fremden Ländern. Noch mehr erzählen lässt sich, wenn man ein paar Worte in der Landessprache beherrscht. Jeder Tourist wird freundlicher empfangen, spricht er ein freundliches „Kalimera“ (GR)oder “ Goedemiddag“ (NL) zur Begrüßung und bleibt in angenehmer Erinnerung sagt er zum Abschied „Güle Güle“ (TR) oder „Pożegnanie“ (PL). Hier ein paar Lerntipps aus der zum Herunterladen in letzter Minute: [slideshow]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.