Vorlesetreff mit vielen neuen Gesichtern

Dem Aufruf „Neue Vorleser gesucht“, den LesART vor einigen Wochen gestartet hatte, waren viele gefolgt. Am letzten Mittwoch trafen sich „Alte Vorlesehasen“ und am Vorlesen in Kamp-Lintfort neu Interessierte zu einer ersten Einführungsrunde.  Das Vorleseprojekt besteht nun schon seit acht Jahren. In diesem ausklingenden Schuljahr waren 22 Vorlesepaten in Kamp-Lintfort und Umgebung in Kindergärten, im Offenen Ganztag und in Seniorenheimen regelmäßig unterwegs.  LesART und Stadtbücherei koordinieren zunächst die Nachfragen und stellen den Kontakt zu Einrichtungen her. Außerdem gibt es regelmäßig Fortbildungen und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. In der Kinderbücherei wird ein Tisch mit besonders empfehlenswerten Vorlesebüchern gedeckt, so dass die Vorleser leicht die entsprechende Lektüre finden. Außerdem gibt es eine Reihe von Vorlesetipps für Kinder im Bücherverzeichnis zur Leselatte, das in der Stadtbücherei bereitliegt. Die nächste Gelegenheit zum Austausch ist am 20.07., ab 19:30 Uhr. Dann können sich die alten und neuen Vorlesepaten bei einem Becher Eis zum Schuljahresende über ihre Erfahrungen beim Vorlesen austauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.