Jakobswege im Rheinland

Jakobswege im RheinlandSpätestens seit Hape Kerkelings Pilgerbericht „Ich bin dann mal weg“ hat jeder vom Jakobsweg gehört. Aber nicht alle wissen, dass man nicht nur in Spanien auf diesem Weg pilgern kann, sondern auch in Frankreich und Deutschland. Das Buch „Jakobswege. Wege der Jakobspilger im Rheinland. Band 4“ beschreibt die Strecke von Nimwegen über Kleve und Xanten bis nach Köln in 10 Etappen. Natürlich kann man das Buch auch einfach als Rad- und Wanderführer für den Niederrhein nutzen, wenn einem der Sinn nicht nach Pilgern steht. In der Einleitung des Buches wird Hanns Dieter Hüsch mit einem Gedicht zitiert, dessen letzten Zeilen Lust machen wollen auf einen Spaziergang in der Region:

„Und hier geht selbst der liebe Gott
von Zeit zu Zeit spazieren.
Er hat am Niederrhein ein Haus
Und ruht sich dort vom Himmel aus.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.