Aufgelesen –

Uafgelsen PlakatNeuerscheinungen, Lieblingsbücher, Hörtipps und ab und zu ein Verriss, das erwartet Euch bei der nächsten Folge von „Aufgelesen“ , dem literarischen Salon von LesART. Am 13.04., ab 19:30 Uhr werden Freunde und Mitglieder des Kamp-Lintforter Lesefördervereins wieder über Bücher sprechen und ihre Meinung dazu abgeben. Dabei gibt es vier  Spielregeln, die den Abend Spannung und Glanz geben:

1. Es gibt  für die Zuschauer einen Kaffee oder ein Glas guten Wein und ein Schokolädchen, wie in den ersten literarischen Salons.

2.  Jeder, der auf die „Bühne“ steigt, hat 15 Minuten Zeit, egal wieviele Bücher er oder sie besprechen möchte. Danach schrillt der Wecker. So wird garantiert, dass die Zuhörer auch dem letzten in der Reihe der Vortragenden noch folgen können.

3. Alle vorgestellten Bücher und Hörbücher sind in der Stadtbücherei zu entleihen.

4. Mitmachen kann jeder, der sich vorher bei LesART angemeldet hat, auch ohne Mitglied zu sein.

Alle an Literatur Interessierten sind auch als Zuhörer herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.