Einfach Traumhaft geht in die zweite Runde

Baustein 2: Literarische Früherziehung

Man kann nicht früh genug damit beginnen, Kinder lustvoll an Bücher heranzuführen. Die Literaturpädagoginnen, die der Verein LesArt Kamp-Lintfort vermittelt hat, bieten mittwochs und freitags Lesungen zum Thema „Traum“ in der Stadtbücherei an. Durch ihr fesselndes Vorlesen und Erzählen und die kindgerechte Auseinandersetzung mit der jeweiligen Geschichte ziehen sie die Kinder in den Bann. Zugleich lernen die Kinder – und später die Eltern – die Bücherei als Ort kennen, wo sie ihre Leselust für wenig Geld befriedigen können.

Die Rheinische Post berichtete auch in ihrem Duisburg-TV-Kanal. Bei rp-online.de  findet ihr die Interviews mit den Aktiven des Arbeitskreis Sprache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.