Nach 38 Jahren in der Stadtbücherei…

Heute ist für uns de facto der letzte gemeinsame Arbeitstag mit Barbara Glende-El Moutaouakkil als Kollegin. Und der Freitag heute ist randvoll gepackt mit Arbeiten zum geplanten Umbau,  zu den Angeboten für die Modellbibliothek, mit Ersatzbestellungen, Lieferungskontrollen, mit Prüfung der Budgets und der Richtigkeit von Aufträgen, und und und….

„Barbara, wo finde ich…?“,  „Barbara, wie legt man dies ab?“, „Barbara, braucht das Land einen Zwischenbericht?“, „Barbara, wo hatten wir noch mal die Medienkisten her?“, „Barbara, ….?“

Mit ihrem Wissen aus 38 Berufsjahren ging es immer am schnellsten, ein Problem zu lösen: Einfach Barbara fragen!

So einfach hätten wir es auch gerne weiterhin gehabt.  Aber nun macht sie erstmal Urlaub, Silvester endet ihre Arbeitszeit hier und ab Neujahr 2011 erwartet sie ihr „Rentier“- Leben. Eine große Tasche Bücher hat sie sich hier ausgeliehen, Zeit zum Lesen hat sie ja nun.

Aber irgend wann sehr bald wird sie die große Tasche mit Büchern ausgelesen haben, dann braucht  sie neue Bücher und dann …

fragen wir lustig weiter.  Versprochen!

Erhol dich bis dahin gut!

PS: Und hier geht‘ zur offiziellen Verabschiedung durch den Ersten Beigeordneten Dr. Müllmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.