Wer mordet am besten in Europa?

Minette Walters (Großbritannien), Gianrico Carofiglio (Italien), Arne Dahl (Schweden), Arnaldur Indridason (Island) und Hakan Nesser aus Schweden wurden für den Preis für Europäische Kriminalliteratur nominiert. Der Preis wird beim Festival „Mord am Hellweg“ im Herbst vergeben. Den Sieger wählt das Publikum aus den fünf Kandidaten. Ab Anfang August kann per Postkarte oder online abgestimmt werden. www.mordamhellweg.de

Alle fünf nominierten Autoren sind natürlich mit ihren Romanen in der Stadtbücherei Kamp-Lintfort vertreten.

Ausleihen, lesen und abstimmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.