SommerLeseClub Kamp-Lintfort – Lesen im Club am schönsten.

Buchspender werden noch gesucht:

Die Vorbereitungen in der Stadtbücherei zum SommerLeseClub laufen auf Hochtouren: Zahlreiche Bücher wurden bereits vorweg gelesen und mit Fragen ausgestattet. Zurzeit wird das Clubregal mit den neuen Büchern bestückt. Neu müssen sie sein, damit sicher ist, dass die eingetragenen Bücher während der Ferien gelesen wurden. Zwar konnten durch Unterstützung der Stadtwerke Kamp-Lintfort und des Landes NRW fast 200 neue Bücher nur für diese Altersgruppen gekauft werden. Doch aus Erfahrung weiß das Büchereiteam, dass diese Menge nicht reicht.

„Kaufen Sie eines dieser Bücher und schenken Sie es dem SommerLeseClub in Kamp-Lintfort.“

Dieses Schild hängt an Buchregal und Büchertisch in der Kamp-Lintforter „Buchhandlung Am Rathaus“ sowie in der „Buchhandlung Broekmann“. Beide präsentieren Jugendbücher, die als Spende für den SommerLeseClub geeignet sind.

Drei Tage vor Ferienbeginn, am 12.07., 14 Uhr, wird das Buchregal enthüllt. Dann kann „los gelesen“ werden, sechs Wochen lang im Club!

Info: Buchhandlung am Rathaus: 02842/921779; Buchhandlung Broekmann: 02842/2138 und Stadtbücherei Kamp-Lintfort 02842/912385, www.sommerleseclub.de

0 Gedanken zu „SommerLeseClub Kamp-Lintfort – Lesen im Club am schönsten.“

  1. Die Spendenaufrufe sind schon entdeckt worden: Gerade wurden zwei prall gefüllte Beutel mit Büchern abgegeben, die von einem der Tische gekauft wurden. Herzlichen Dank an den Spender. Damit sind es nun mehr als 200 neue Jugendbücher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.